Welche Nährwerte finden sich in...?
Pasta-Pizza Sauce, Bruno Fischer
Nährwertangaben je 100g
Kcal 69
Fett 2,50 g
Eiweiß 0,10 g
Kohlenhydrate 12,90 g
Natrium 400,00 mg
Calcium mg
Vitamin C mg
Cholesterin mg
» anderes Lebensmittel suchen

Bild für Neue Ausgabe – Der Ernährungsmediziner

Neue Ausgabe – Der Ernährungsmediziner

In der aktuellen Ausgabe geht es unter anderem um folgende Themen: Endet die Empfehlung zur kohlenhydratbetonten Ernährung in der Prävention?, Low-Fat- vs. Low-Carb-Diät zur Gewichtsreduktion: Erfolg und Assoziation zu Genetik und Stoffwechsel, Berufsbegleitende Zusatzweiterbildung in Ernährungsmedizin


Bild für "The Daily Mile" - ein schottisches Bewegungskonzept macht Schule

"The Daily Mile" - ein schottisches Bewegungskonzept macht Schule

Manchmal genügen bereits kleine Lebensstiländerungen um viel zu erreichen. Ein gutes Beispiel hierfür ist das Grundschul-Bewegungsprogramms "The Daily Mile". Sein Erfolg wurde nun auch wissenschaftlich bestätigt.


Bild für Fehlernährung vorprogrammiert? Reichen knapp 3 Euro für eine bedarfsgerechte Kinderernährung?

Fehlernährung vorprogrammiert? Reichen knapp 3 Euro für eine bedarfsgerechte Kinderernährung?

Für die Ernährung von Kindern unter sechs Jahren sind in den Hartz IV- und ALG II-Sätzen 2,77/2,62 Euro vorgesehen, 6- bis 14-Jährige erhalten 3,93/3,22 Euro. Mitglieder der Fachgesellschaft "Society of Nutrition and Food Science" (SNFS) kritisieren die zu geringen Beträge und warnen vor langfristigen körperlichen und intellektuellen Entwicklungsstörungen.


Bild für Vitamin D: Alleine fahren mag ich nicht...

Vitamin D: Alleine fahren mag ich nicht...

Für die Aufnahme und Einlagerung des Mineralstoffs Calcium in die Knochen ist Vitamin D essentiell. Neue Studien belegen, dass das Vitamin allerdings nur in Gegenwart von Magnesium verstoffwechselt werden kann.


Adressen Ernährungsberatung / Ernährungstherapie
Icon Beratung

Wo finde ich einen kompetenten Berater? An wen kann ich mich mit meinen Fragen wenden? Hier finden Sie Adressen von Ernährungsfachkräften.

FLIMS - Ihr Begleiter bei der Ernährungsumstellung
Icon FLIMS

Das Freudenstädter Lebensstilinterventions- und Motivationssystem unterstützt Sie mit vielen praktischen Tipps auf Ihrem Weg der Ernährungsumstellung und Lebensstiländerung.


Aus dem Blog-Archiv

Bild für Alkoholmissbrauch und Bulimie Alkoholmissbrauch und Bulimie (Do, 31.10.2013)
Menschen, die zu einer Alkoholsucht neigen, haben häufiger auch einen Hang zu einem gestörten Essverhalten und umgekehrt. Beide Erkrankungen gehen zum Teil auf eine genetische Veranlagung zurück. Sind die gleichen Gene dafür verantwortlich, dass eine Alkoholsucht und bestimmte Essstörungen gehäuft zusammen auftreten?


Bild für Zuckerkranke Eltern - häufiger Prädiabetes  Zuckerkranke Eltern - häufiger Prädiabetes (Di, 22.10.2013)
Wer mit einem Diabetiker nah verwandt ist, bekommt nicht nur eher Diabetes. Auch Prädiabetes, eine Diabetes-Vorstufe, die zu einem Diabetes führen kann, tritt bei familiärer Belastung häufiger auf. Einen Prädiabetes haben weltweit schätzungsweise 470 Millionen Menschen.


Bild für Lieber füllig, aber glücklich als schlank und unglücklich? Lieber füllig, aber glücklich als schlank und unglücklich? (Mi, 13.11.2013)
Warum nehmen Menschen ab? Beispielsweise um gesünder zu sein und genauso erfolgreich und glücklich wie die Ranken und Schlanken. Doch Menschen, die erfolgreich abgenommen haben, fühlen sich zwar gesundheitlich fitter, dafür leidet aber ihr seelisches Wohlbefinden. Wir beleuchten Ursachen und mögliche Konsequenzen.


Bild für Aus der Region - für die Region Aus der Region - für die Region (Di, 19.11.2013)
Im Januar 2014 ist es soweit: Nach dem erfolgreichen Abschluss der Testphase wird das "Regionalfenster" rechtzeitig zum Beginn der Grünen Woche 2014 bundesweit und auf breiter Ebene eingeführt. Mit der einheitlichen, verbraucherfreundlichen Kennzeichnung regionaler Lebensmittel ist Deutschland Vorreiter in der EU.