Welche Nährwerte finden sich in...?
Krabbe klein Konserve in Dillrahmcreme
Nährwertangaben je 100g
Kcal 111
Fett 11,51 g
Eiweiß 5,89 g
Kohlenhydrate 2,49 g
Natrium 471,00 mg
Calcium 65,00 mg
Vitamin C 0,82 mg
Cholesterin 76,00 mg
» anderes Lebensmittel suchen

Bild für Im Restaurant: Wie Ihr Date Ihre Speisen- und Getränkewahl beeinflusst

Im Restaurant: Wie Ihr Date Ihre Speisen- und Getränkewahl beeinflusst

Findet sie ihn attraktiv, entscheidet sie sich eher für gesunde Speisen mit hohem Obst- und Gemüseanteil. Findet er sie anziehend, versucht er, ihr mit exklusiven Getränken und teuren Speisen zu imponieren. So lassen sich die Ergebnisse mehrerer Experimente an der schwedischen Karlstad-Universität in aller Kürze zusammenfassen.


Bild für Verbot von Magermodels: Frankreich im Kampf gegen extreme Schönheitsideale

Verbot von Magermodels: Frankreich im Kampf gegen extreme Schönheitsideale

Zukünftig dürfen Models in Frankreich nur noch auf den Laufsteg, wenn ein Arzt ihnen die gesundheitliche Eignung für ihre Modeltätigkeit schriftlich bescheinigt. Neu ist auch die Kennzeichnungspflicht für retuschierte Werbefotos ab Oktober.


Bild für Zubereitung von Pilzen: Grillen und Mikrowelle schlägt Kochen und Braten

Zubereitung von Pilzen: Grillen und Mikrowelle schlägt Kochen und Braten

Das günstige Nährwertprofil und die antioxidative Kapazität von Pilzen lässt sich am besten bewahren, wenn sie gegrillt oder in der Mikrowelle zubereitet werden. Dies berichten spanische Wissenschaftler im "International Journal of Food Sciences and Nutrition".


Bild für Kunststoff-Weichmacher erhöhen Risiko für allergisches Asthma bei Kindern

Kunststoff-Weichmacher erhöhen Risiko für allergisches Asthma bei Kindern

Kinder, deren Mütter während der Schwangerschaft und Stillzeit besonders stark mit dem Kunststoff-Weichmacher Phthalat belastet gewesen sind, leiden vergleichsweise häufig an allergischem Asthma. Schuld daran sind möglicherweise epigenetische Veränderungen.


Adressen Ernährungsberatung / Ernährungstherapie
Icon Beratung

Wo finde ich einen kompetenten Berater? An wen kann ich mich mit meinen Fragen wenden? Hier finden Sie Adressen von Ernährungsfachkräften.

FLIMS - Ihr Begleiter bei der Ernährungsumstellung
Icon FLIMS

Das Freudenstädter Lebensstilinterventions- und Motivationssystem unterstützt Sie mit vielen praktischen Tipps auf Ihrem Weg der Ernährungsumstellung und Lebensstiländerung.


Aus dem Blog-Archiv

Bild für Klartext beim Lebensmittelkauf Klartext beim Lebensmittelkauf (Mi, 20.02.2013)
Ein Gang durch den Supermarkt zeigt eine bunte Welt mit vielen Versprechen auf engstem Raum. Was davon stimmt wirklich? Viele Verbraucher wünschen sich mehr Klarheit und Ehrlichkeit bei der Lebensmittelkennzeichnung. Seit der Gründung des Internetportals Lebensmittelklarheit.de fordern hoch motivierte Verbraucher mehr Transparenz ...


Bild für Wer sich erinnert, is(s)t klar im Vorteil Wer sich erinnert, is(s)t klar im Vorteil (Mi, 30.01.2013)
Was und wie viel wir essen, bleibt mehr oder weniger bewusst in unserer Erinnerung hängen. Aber beeinflusst diese Information die Größe der nachfolgenden Mahlzeit? Von Menschen, die unter einer Amnesie leiden, weiß man, dass Sättigungssignale ein fortgesetztes Essen nur unzureichend bremsen. Obwohl der Körper dem Gehirn via Botenstoffe eigentlich "genug" sagt, besteht bei ihnen der Hunger fort.


Bild für Kein Fast Food für Kinder mit Asthma? Kein Fast Food für Kinder mit Asthma? (Di, 29.01.2013)
Apfel statt Burger – asthmatische Kinder haben eventuell weniger Beschwerden, wenn sie nur selten Fast Food, dafür aber häufiger Obst essen. Dieser Hinweis entstammt einer großen internationalen Studie. Wie genau die beiden Nahrungsgruppen mit Asthma-Beschwerden zusammenhängen könnten, ist zwar noch unklar. Forscher halten einen Einfluss aber durchaus für möglich.


Bild für Ernährungsbericht 2012 erschienen Ernährungsbericht 2012 erschienen (Fr, 25.01.2013)
Wie ist die Ernährungssitutation in Deutschland zu beurteilen? Welche gesundheitlichen Risiken lassen sich erkennen? Welche Trends zeichnen sich ab? Diese und viele weitere Fragen beantwortet der Ernährungsbericht, der seit 1969 alle vier Jahre erscheint. Im Fokus steht diesmal die Ernährungssituation von Senioren.