Welche Nährwerte finden sich in...?
Valess Filetstückchen, FrieslandCampina
Nährwertangaben je 100g
Kcal 90
Fett 14,90 g
Eiweiß 0,80 g
Kohlenhydrate 5,80 g
Natrium mg
Calcium 795,00 mg
Vitamin C mg
Cholesterin mg
» anderes Lebensmittel suchen

Bild für Nahrungsergänzungsmittel weiter auf Erfolgskurs

Nahrungsergänzungsmittel weiter auf Erfolgskurs

Ungeachtet von der tatsächlichen Notwendigkeit ist der Markt für Nahrungsergänzungsmittel 2014/2015 weiter um 0,6 Prozent angestiegen. So lautet das Ergebnis einer Marktanalyse, die regelmäßig im Auftrag des Bunds für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde (BLL) durchgeführt wird. Besonders beliebt sind nach wie vor Vitamin C- und Magnesiumpräparate. span class="moreLink"&gt;[<a href="http://www.ernaehrung.de/blog/nahrungsergaenzungsmittel-weiter-auf-erfolgskurs/">weiter lesen</a>]</span>


Bild für Deutschland, wie es isst: Bundesernährungsminister Schmidt stellt den Ernährungsreport 2017 vor

Deutschland, wie es isst: Bundesernährungsminister Schmidt stellt den Ernährungsreport 2017 vor

Ein Jahr nach der Veröffentlichung des ersten Ernährungsreports präsentierte Christian Schmidt gemeinsam mit dem forsa-Geschäftsführer Manfred Güllner den aktuellen Ernährungsreport. Dieser gibt Auskunft über aktuelle Ernährungsgewohnheiten, Wünsche und Trends im Ernährungsbereich.


Bild für Eine für alle? Die ideale Ernährungsweise ist auch eine Frage der Gene

Eine für alle? Die ideale Ernährungsweise ist auch eine Frage der Gene

Dieselbe Ernährungsweise kann sich bei verschiedenen Menschen unterschiedlich auf den Stoffwechsel und die Gesundheit auswirken. Schuld daran sind die Gene, meinen Wissenschaftler und raten zu einer Abkehr von pauschalen Ernährungsempfehlungen. Sollte in Zukunft ein Gentest vor jeder Ernährungsberatung durchgeführt werden?


Bild für Zöliakie: Glutenfreie Diät schlägt nicht bei jedem Kind an

Zöliakie: Glutenfreie Diät schlägt nicht bei jedem Kind an

Selbst nach einem Jahr glutenfreier Ernährung hatte sich die Darmschleimhaut von 19 Prozent der betroffenen Kinder nicht regeneriert. Da dies bei der routinemäßigen Kontrolle der Transglutaminase-Antikörper nicht zu erkennen ist, fordern Wissenschaftler eine Überarbeitung der aktuellen Behandlungs- und Monitoringkriterien.


Adressen Ernährungsberatung / Ernährungstherapie
Icon Beratung

Wo finde ich einen kompetenten Berater? An wen kann ich mich mit meinen Fragen wenden? Hier finden Sie Adressen von Ernährungsfachkräften.

FLIMS - Ihr Begleiter bei der Ernährungsumstellung
Icon FLIMS

Das Freudenstädter Lebensstilinterventions- und Motivationssystem unterstützt Sie mit vielen praktischen Tipps auf Ihrem Weg der Ernährungsumstellung und Lebensstiländerung.


Aus dem Blog-Archiv

Bild für "Low Fat" auch ohne Diät erfolgreich "Low Fat" auch ohne Diät erfolgreich (Di, 16.04.2013)
Lässt sich allgemein sagen, dass eine reduzierte Fettzufuhr zu einer Gewichtsreduktion führt? Um diese Frage zu beantworten hat eine internationale Forschergruppe die Initiative ergriffen und alle verfügbaren Studien zur Auswirkung der Fettaufnahme auf das Körpergewicht, den Body Mass Index ...


Bild für Air India: Kein Platz für dicke Stewardessen Air India: Kein Platz für dicke Stewardessen (Mo, 08.04.2013)
In Asien ist das Bordpersonal bei privaten Fluglinien größtenteils nicht älter als 35 Jahre. Bei der staatlichen Fluglinie Air India gibt es dagegen keine Altersbegrenzung und so sind zwei von drei Stewardessen über 40 Jahre alt. Mit dem Alter nehmen jedoch häufig auch die Pfunde zu. Da Übergewicht Einbußen bei Ansehen und Attraktivität der Fluglinie bedeute ...


Vorbeugen ist besser als Heilen (Do, 04.04.2013)
Das Bundeskabniett hat am 20. März einen Gesetzesentwurf zur Förderung der Prävention verabschiedet. Laut diesem Entwurf soll ab 2014 die gesetzliche Krankenversicherung pro Jahr ca. 420 Millionen Euro in die Gesundheitsvorsorge investieren. Dies entspräche einem Betrag von sechs Euro pro Versichertem ...


Bild für Einfach gesund: Sieben Tipps schützen vor Herzerkrankungen und Krebs Einfach gesund: Sieben Tipps schützen vor Herzerkrankungen und Krebs (Mi, 17.04.2013)
Das Risiko, an Krebs zu erkranken oder einen Herzinfarkt zu erleiden, lässt sich nicht vollständig beseitigen. Ein gesunder Lebensstil kann das Erkrankungsrisiko jedoch im Idealfall halbieren. So lautet das Fazit einer amerikanischen Langzeitstudie, in der die Wirksamkeit von sieben Empfehlungen untersucht wurde.