Welche Nährwerte finden sich in...?
Kiwi-Banane in Birne (ab 6. Mon.) Hipp
Nährwertangaben je 100g
Kcal 67
Fett 0,70 g
Eiweiß 0,30 g
Kohlenhydrate 14,70 g
Natrium 20,00 mg
Calcium mg
Vitamin C 30,00 mg
Cholesterin mg
» anderes Lebensmittel suchen

Bild für Fehlernährung vorprogrammiert? Reichen knapp 3 Euro für eine bedarfsgerechte Kinderernährung?

Fehlernährung vorprogrammiert? Reichen knapp 3 Euro für eine bedarfsgerechte Kinderernährung?

Für die Ernährung von Kindern unter sechs Jahren sind in den Hartz IV- und ALG II-Sätzen 2,77/2,62 Euro vorgesehen, 6- bis 14-Jährige erhalten 3,93/3,22 Euro. Mitglieder der Fachgesellschaft "Society of Nutrition and Food Science" (SNFS) kritisieren die zu geringen Beträge und warnen vor langfristigen körperlichen und intellektuellen Entwicklungsstörungen.


Bild für Vitamin D: Alleine fahren mag ich nicht...

Vitamin D: Alleine fahren mag ich nicht...

Für die Aufnahme und Einlagerung des Mineralstoffs Calcium in die Knochen ist Vitamin D essentiell. Neue Studien belegen, dass das Vitamin allerdings nur in Gegenwart von Magnesium verstoffwechselt werden kann.


Bild für Schätzfrage: Wieviel Salz steckt in gerösteten und gesalzenen Erdnüssen?

Schätzfrage: Wieviel Salz steckt in gerösteten und gesalzenen Erdnüssen?

Gesalzene und geröstete Erdnüsse enthalten zwar gute Fettsäuren, allerdings auch verhältnismäßig viel Salz und Kalorien. Auf dem VDD-Kongress stand beim diesjährigen Quiz der Firma Nutri-Science GmbH das „Weiße Gold“ im Mittelpunkt. Es ging darum, den Salzgehalt in einem Glas mit gerösteten und gesalzenen Erdnüssen zu schätzen. [<a href="http://www.ernaehrung.de/blog/schaetzfrage-wieviel-salz-steckt-in-geroesteten-und-gesalzenen-erdnuessen/">weiter lesen</a>]


Bild für Neue Ausgabe – Der Ernährungsmediziner

Neue Ausgabe – Der Ernährungsmediziner

In der aktuellen Ausgabe geht es unter anderem um folgende Themen: Nahrungsmittelunverträglichkeit: Histaminintoleranz als zunehmendes Problem, Gute und weniger gute Ernährungsformen, Antioxidantien in der Küche übertreffen Supplemente, Ernährung und Sarkopenie


Termine / Fortbildungen / Kongresse
Icon Beratung
Adressen Ernährungsberatung / Ernährungstherapie
Icon Beratung

Wo finde ich einen kompetenten Berater? An wen kann ich mich mit meinen Fragen wenden? Hier finden Sie Adressen von Ernährungsfachkräften.

FLIMS - Ihr Begleiter bei der Ernährungsumstellung
Icon FLIMS

Das Freudenstädter Lebensstilinterventions- und Motivationssystem unterstützt Sie mit vielen praktischen Tipps auf Ihrem Weg der Ernährungsumstellung und Lebensstiländerung.


Aus dem Blog-Archiv

Neue Ausgabe - Der Ernährungsmediziner (Di, 24.09.2013)
In der aktuellen Ausgabe geht es unter anderem um folgende Themen: Das Frühstücksei erhöht nicht das koronare Risiko. Schützt der Verzehr von Vollkornprodukten vor Diabetes mellitus Typ 2? Der Effekt von Kakao und Theobromin auf die Serum HDL-Cholesterinkonzentration. Magnesiumkonzentration und das Risiko ischiämischer Herzerkrankungen. Vitamin D, Jahreszeiten und das Risiko für das Prostatakarzinom.


Bild für Stoppt Vitamin-Milch Diabetestrend? Stoppt Vitamin-Milch Diabetestrend? (Do, 05.12.2013)
Seit dem zweiten Weltkrieg ist die Zahl der an Typ 1-Diabetes Erkrankten in westlichen Industrieländern kontinuierlich angestiegen. Dies gilt insbesondere für nordische Länder mit Finnland als Spitzenreiter. Neuesten Untersuchungen zufolge ist die Zahl der Neuerkrankungen dort rückläufig. Die Anreicherung von Milch mit Vitamin D gilt als plausibelste Erklärung.


Bild für Hilft Wasser-Trinken gegen Figurprobleme? Hilft Wasser-Trinken gegen Figurprobleme? (Fr, 04.10.2013)
Der Glaube, dass man durch viel Wassertrinken abnehmen kann, ist weit verbreitet. Entsprechende Abnehmtipps sind in in zahlreichen Ratgebern zu finden. Doch ist diese Annahme richtig? Wissenschaftler gingen der Frage auf den Grund. Die Ergebnisse ihrer Untersuchung wurden kürzlich im American Journal of Clinical Nutrition veröffentlicht.


Bild für IN FORM: Gesunder Lebensstil lohnt sich IN FORM: Gesunder Lebensstil lohnt sich (Fr, 06.12.2013)
Der Nationale Aktionsplan "IN FORM – Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung" findet auch in Wirtschaft und Verwaltung Anklang. Eine Investition in die betriebliche Gesundheitsförderung lohnt sich für die Mitarbeiter und den Betrieb, die Zahlen sprechen für sich.