Welche Nährwerte finden sich in...?
Vitaquell Tofusalat Rustikal
Nährwertangaben je 100g
Kcal 286
Fett 5,00 g
Eiweiß 25,00 g
Kohlenhydrate 10,00 g
Natrium mg
Calcium mg
Vitamin C mg
Cholesterin 0,00 mg
» anderes Lebensmittel suchen

Bild für Kochsalz: Die Dosis macht's

Kochsalz: Die Dosis macht's

Der Ruf von Kochsalz hat stark gelitten, schließlich soll die Salzaufnahme am Auftreten von Bluthochdruck, kardiovaskulären Erkrankungen und Sterbefällen beteiligt sein. Sind die Warnungen vieler Fachgesellschaften berechtigt? Laut einer aktuellen, groß angelegten Studie ist das gesundheitliche Risiko einer (zu) starken Salzreduktion womöglich größer als der zu erwartende Nutzen.


Bild für Adipositasentstehung: Fleisch vergleichbar mit Zucker

Adipositasentstehung: Fleisch vergleichbar mit Zucker

Bei der Bekämpfung von Übergewicht und Adipositas (Fettleibigkeit) ist die Bedeutung von Fleisch bislang unterschätzt worden. Wissenschaftler der Universität von Adelaide stellten fest, dass die Verfügbarkeit von Fleisch ebenso stark mit der Entstehung von Adipositas assoziiert ist wie jene von Zucker.


Bild für Stresshormone bei Kindern – auch eine Frage der Ernährung ?!

Stresshormone bei Kindern – auch eine Frage der Ernährung ?!

Wissenschaftler der Universitäten Bonn und Gießen beschreiben erstmals einen hormonellen Mechanismus, über den die Ernährungsqualität den Stresshormonspiegel von Kindern beeinflusst.


Bild für Plädoyer für Leitungswasser

Plädoyer für Leitungswasser

Es ist preisgünstig, jederzeit verfügbar, umweltfreundlich und gesund: Leitungswasser braucht sich nicht vor Mineralwasser aus der Flasche zu verstecken, berichtet aktuell die Stiftung Warentest. Auch in Bezug auf den Mineralstoffgehalt schneidet Leitungswasser im Vergleich erstaunlich gut ab.


Termine / Fortbildungen / Kongresse
Icon Beratung
Adressen Ernährungsberatung / Ernährungstherapie
Icon Beratung

Wo finde ich einen kompetenten Berater? An wen kann ich mich mit meinen Fragen wenden? Hier finden Sie Adressen von Ernährungsfachkräften.

FLIMS - Ihr Begleiter bei der Ernährungsumstellung
Icon FLIMS

Das Freudenstädter Lebensstilinterventions- und Motivationssystem unterstützt Sie mit vielen praktischen Tipps auf Ihrem Weg der Ernährungsumstellung und Lebensstiländerung.


Aus dem Blog-Archiv

Bild für Trotz Niederlage - der Gewinner heißt Diabetes Trotz Niederlage - der Gewinner heißt Diabetes (Mo, 11.05.2015)
FC Bundestag schlägt FC Diabetologie mit 4 : 0 - Beim gestrigen Benefiz-Fußballspiel des FC Bundestag gegen den FC Diabetologie gingen die Parlamentarier mit einem 4:0 im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark als klarer Sieger gegen das Team aus Diabetologen, Diabetesberatern und Betroffenen vom Platz.


Bild für Unter die Lupe genommen: Warum Intervallfasten bei Insulinresistenz hilft Unter die Lupe genommen: Warum Intervallfasten bei Insulinresistenz hilft (Do, 23.04.2015)
Während ein bereits medikamentös behandelter Diabetes nur sehr schwer durch Änderungen des Lebensstils geheilt werden kann, sind die Aussichten bei einer Insulinresistenz vielversprechend. Durch eine Verringerung der Energieaufnahme, beispielsweise während einer Intervall-Fastenkur, lässt sich eine Insulinresistenz rückgängig machen. Der zugrunde liegende Mechanismus ist allerdings bislang kaum erforscht.


Bild für Wie Ballaststoffe vor Asthma schützen Wie Ballaststoffe vor Asthma schützen (Di, 19.05.2015)
Wer regelmäßig Vollkornprodukte und andere ballaststoffreiche Lebensmittel zu sich nimmt, kann auf viele gesundheitsförderliche Wirkungen hoffen. Denn Ballaststoffe wirken Übergewicht entgegen, schützen Herz und Kreislauf und stabilisieren den Blutzuckerspiegel. Weniger bekannt dürfte ihre entzündungshemmende Wirkung in der Lunge sein.


Bild für Sport bei Typ-2-Diabetes: nicht jede(r) profitiert Sport bei Typ-2-Diabetes: nicht jede(r) profitiert (Mi, 03.06.2015)
Durch regelmäßige körperliche Bewegung lässt sich eine Erkrankung an Typ-2-Diabetes verhindern oder zumindest verzögern, sind sich die meisten Diabetesexperten einig. Dem widersprechen die Ergebnisse einer aktuellen Studie aus Tübingen. Nicht alle Teilnehmer profitierten hier von dem neunwöchigen Ausdauertraining. Bei einem Teil der Probanden verschlechterte sich die Stoffwechsellage sogar.