DEBInet Ernährungsblog

Autoren: Dr. Christina Bächle, Sabrina Rauth
Redaktion: Dr. Julia Kluthe-Lebek, Dr. Bertil Kluthe
© Kluthe-Stiftung Ernährung und Gesundheit

Fettreiche Ernährung bremst das Gehirn aus

Donnerstag, 14. Juli 2016 | Kategorie: Forschung, Gesundheit, Lebensmittel | Keine Kommentare

Schon wenige Tage fettreiche Kost genügen, um die Energieversorgung des Gehirns zu stören. Zwar verfügt der Körper längerfristig über Schutzmechanismen, diese gehen aber zu Lasten des restlichen Körpers und können schwerwiegende Folgen bis hin zum Typ-2-Diabetes nach sich ziehen. [weiter lesen]

Fleischersatzprodukte: Die gesündere Alternative?

Mittwoch, 13. Juli 2016 | Kategorie: Ernährungsmedizin, Gesundheit, Lebensmittel, Public Health, Verbrauchertipps, Warenkunde | 1 Kommentar

Sommerzeit ist Grillzeit. Weil immer mehr Menschen ihren Fleischkonsum einschränken oder ganz darauf verzichten, stellt sich auch beim Grillen immer häufiger die Frage: Gibt es pflanzliche Alternativen? – Die gibt es, allerdings lässt die Qualität von fleischfreien Schnitzeln, Burgern und Co. meistens zu wünschen übrig, wie das Verbrauchermagazin „Öko-Test“ kürzlich ermittelte. [weiter lesen]

Dickmacher spätes Essen?

Dienstag, 12. Juli 2016 | Kategorie: Ernährungsmedizin, Forschung, Gesundheit, Public Health, Verbrauchertipps | Keine Kommentare

Kinder und Jugendliche, die spät am Abend essen, sind nicht zwangsläufig häufiger übergewichtig, wie eine britische Studie ergab. Zwischen dem Zeitpunkt des Abendessens und der Energieaufnahme sowie der Nahrungsqualität bestehen demnach allenfalls geringfügige Unterschiede. [weiter lesen]

Sportlich aktiv gegen Krebs

Donnerstag, 7. Juli 2016 | Kategorie: Ernährungsmedizin, Forschung, Gesundheit, Public Health | Keine Kommentare

Menschen, die in ihrer Freizeit Sport treiben, erkranken signifikant seltener an einer Reihe von Krebsarten, darunter Speiseröhren-, Leber- und Lungenkrebs. Zu diesem Ergebnis kommen amerikanische Wissenschaftler nach der Auswertung verschiedener Studien mit 1,44 Millionen erwachsenen Teilnehmern. [weiter lesen]

Dauerbrenner Cola: Nicht nur hoher Zuckergehalt bedenklich

Mittwoch, 6. Juli 2016 | Kategorie: Ernährungsmedizin | 1 Kommentar

Cola ist aufgrund ihrer Zutaten nicht gerade gesundheitsförderlich. Doch ihr Geschmack und die anregende Wirkung sorgen dafür, dass sie nach wie vor in vieler Munde ist. In einer aktuellen Untersuchung der Stiftung Warentest wurden allerdings zusätzlich eine Reihe gesundheitlich bedenklicher Stoffe in Colagetränken nachgewiesen. Lediglich vier Getränke erhielten die Gesamtnote „gut“. [weiter lesen]

Lebensmittel in Deutschland: Eine Gefahr für die Gesundheit?

Dienstag, 5. Juli 2016 | Kategorie: Ernährungspsychologie, Forschung, Gesundheit, Lebensmittel, Public Health, Warenkunde | 1 Kommentar

Wie groß ist das gesundheitliche Risiko, das von Lebensmittel und anderen Produkten ausgeht? Eine aktuelle Umfrage von TNS Emnid im Auftrag des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR) zeigt, dass die Bevölkerung das Risiko hierzulande widersprüchlich einschätzt und diese Einschätzung stark vom Kontext abhängt. [weiter lesen]

Glutenfreie Ernährung für Kinder: Gut oder nur gut gemeint?

Donnerstag, 30. Juni 2016 | Kategorie: Ernährungsmedizin, Forschung, Gesundheit, Lebensmittel | 1 Kommentar

Das Angebot an glutenfreien Lebensmitteln wächst verglichen mit der Zöliakie-Prävalenz überproportional. Längst haben sich auch die Discounter auf den neuen Gesundheitstrend eingestellt. Doch wie sinnvoll ist eine glutenfreie Ernährung für gesunde Menschen und speziell Kinder? Gibt es Risiken, die die antizipierten Vorteile übersteigen? [weiter lesen]

Fettes Essen beeinträchtigt die Schlafqualität

Mittwoch, 29. Juni 2016 | Kategorie: Ernährungsmedizin, Forschung, Lebensmittel, Public Health | 1 Kommentar

Tagsüber müde, nachts setzt der Atem öfter aus: Für Männer, die sich fettreich ernähren, ist der Schlaf weniger erholsam. Dies ergab eine australische Studie, die an der Universität von Adelaide durchgeführt wurde. [weiter lesen]

Neuer Schalter für Sättigungsgefühl entdeckt

Dienstag, 28. Juni 2016 | Kategorie: Ernährungsmedizin, Forschung, Gesundheit, Public Health | Keine Kommentare

Am Helmholtz-Zentrum in München haben Wissenschaftler einen neuen Mechanismus entdeckt, über den die Wirkung des sogenannten Sättigungshormons Leptin gesteuert wird. Die neuen Erkenntnisse können dazu beitragen, Medikamente zur Bekämpfung des Jo-Jo-Effekts und übergewichtsbedingten Folgeerkrankungen zu entwickeln. [weiter lesen]

So schmilzt der Sommer: Eistrends 2016

Donnerstag, 23. Juni 2016 | Kategorie: Lebensmittel, Warenkunde | Keine Kommentare

Mit innovativen Geschmackskompositionen, hochwertigen Zutaten, einer noch größeren Vielfalt an Darreichungsformen und Verpackungsgrößen möchten die Hersteller von Speiseeis dieses Jahr möglichst viele Süßschnäbel verführen. [weiter lesen]

DEBInet-Ernährungsblog - über uns

Unsere Autoren schreiben für Sie über Aktuelles und Wissenswertes aus Ernährungswissenschaft und Ernährungsmedizin. Die redaktionell aufbereiteten Texte richten sich nicht nur an Experten, sondern an alle, die sich für das Thema "Ernährung" interessieren.

Sie können sich die Beiträge per Newsletter zuschicken lassen oder diese über RSS-Feed oder Twitter abonnieren.

Der "DEBInet-Ernährungsblog"
ist ein Projekt der


© 2010-2016 Kluthe-Stiftung Ernährung und Gesundheit