DEBInet Ernährungsblog

Autoren: Dr. Christina Bächle, Sabrina Rauth
Redaktion: Dr. Julia Kluthe-Lebek, Dr. Bertil Kluthe
© Kluthe-Stiftung Ernährung und Gesundheit

Wie lässt sich die Ernährung von Studenten verbessern?

Donnerstag, 20. Juli 2017 | Kategorie: Ernährungspsychologie, Forschung, Gesundheit, Lebensmittel, Public Health | Keine Kommentare

Durch strategisch geschickt platzierte Informationen entscheiden sich Studenten häufiger für Wasser anstelle von zuckerhaltigen Getränken und verzehren mehr Obst und Gemüse. [weiter lesen]

Ein Gläschen Wein in Ehren… oder: Wieviel Wein ist gesund?

Dienstag, 18. Juli 2017 | Kategorie: Ernährungsmedizin, Forschung, Gesundheit, Lebensmittel | Keine Kommentare

Immer wieder wird diskutiert, inwieweit der regelmäßige Konsum geringer Mengen Alkohol gesundheitsförderlich ist und wie viel Alkohol dafür tatsächlich getrunken werden sollte. Für die Erhaltung der kognitiven Leistungsfähigkeit raten britische Wissenschaftler eher zur Zurückhaltung beim Alkoholkonsum. [weiter lesen]

Bio-Eier im Vergleich: mehr Geschmack bei höherem, aber unbedenklichem Keimgehalt

Donnerstag, 13. Juli 2017 | Kategorie: Forschung, Gesundheit, Lebensmittel, Verbrauchertipps, Warenkunde | Keine Kommentare

Neben den artgerechteren Haltungsbedingungen können Bio-Eier vor allem durch ihren besseren Geschmack und ihre Inhaltsstoffe überzeugen. Zugleich haben Bio-Eier aber auch mehr Keime. Schon das Erhitzen bei der Zubereitung von Frühstückseiern genügt, um sie abzutöten. [weiter lesen]

Schützt Stillen Kinder doch nicht vor Asthma?

Dienstag, 11. Juli 2017 | Kategorie: Ernährungsmedizin, Gesundheit, Lebensmittel | Keine Kommentare

In einer vorausschauenden (prospektiven) Kohortenstudie hatte die Zusammensetzung der Muttermilch keinen statistisch nachweisbaren Einfluss auf das Asthmarisiko der Nachkommen bis zu ihrem 13. Lebensjahr. [weiter lesen]

Übergewicht, Herz-Kreislauf-Erkrankung und Jo-Jo-Effekt: Gefahr im Verzug?

Donnerstag, 29. Juni 2017 | Kategorie: Ernährungsmedizin, Forschung, Gesundheit | 1 Kommentar

Schwankt das Gewicht von Menschen mit einer Herzvorerkrankung deutlich, haben sie ein erhöhtes Risiko für kardiovaskuläre Komplikationen und Todesfälle. So lauten die Ergebnisse einer großen prospektiven Studie, die aktuell in der renommierten Fachzeitschrift New England Journal of Medicine veröffentlicht wurden. [weiter lesen]

Wie Gene unser Ernährungsverhalten beeinflussen

Mittwoch, 28. Juni 2017 | Kategorie: Ernährungsmedizin, Ernährungspsychologie, Forschung, Gesundheit, Lebensmittel | Keine Kommentare

Warum essen wir bestimmte Lebensmittel, auch wenn wir wissen, dass sie nicht gesund für uns sind? Eine Erklärung hierfür könnte in den Genen liegen, wie Wissenschaftler erstmals auf der Konferenz für experimentelle Biologie in Chicago berichteten. [weiter lesen]

Bundesregierung möchte Fertigprodukte gesünder machen

Dienstag, 27. Juni 2017 | Kategorie: Gesundheit, Lebensmittel, Public Health | Keine Kommentare

Die Bundesbürger verzehren immer noch mehr Zucker, Fett und Salz als gesund ist. Dies hat Ernährungsminister Christian Schmidt dazu veranlasst, an die Lebensmittelbranche heranzutreten. Bis Mitte 2018 sollen Betriebe freiwillig schrittweise den Salz-, Zucker- und Fettgehalt ihrer Lebensmittelrezepturen reduzieren. [weiter lesen]

Im Restaurant: Wie Ihr Date Ihre Speisen- und Getränkewahl beeinflusst

Donnerstag, 22. Juni 2017 | Kategorie: Ernährungspsychologie, Forschung, Lebensmittel | Keine Kommentare

Findet sie ihn attraktiv, entscheidet sie sich eher für gesunde Speisen mit hohem Obst- und Gemüseanteil. Findet er sie anziehend, versucht er, ihr mit exklusiven Getränken und teuren Speisen zu imponieren. So lassen sich die Ergebnisse mehrerer Experimente an der schwedischen Karlstad-Universität in aller Kürze zusammenfassen. [weiter lesen]

Verbot von Magermodels: Frankreich im Kampf gegen extreme Schönheitsideale

Dienstag, 20. Juni 2017 | Kategorie: Gesundheit, Public Health | Keine Kommentare

Zukünftig dürfen Models in Frankreich nur noch auf den Laufsteg, wenn ein Arzt ihnen die gesundheitliche Eignung für ihre Modeltätigkeit schriftlich bescheinigt. Neu ist auch die Kennzeichnungspflicht für retuschierte Werbefotos ab Oktober. [weiter lesen]

Zubereitung von Pilzen: Grillen und Mikrowelle schlägt Kochen und Braten

Mittwoch, 14. Juni 2017 | Kategorie: Forschung, Gesundheit, Lebensmittel, Verbrauchertipps | 1 Kommentar

Das günstige Nährwertprofil und die antioxidative Kapazität von Pilzen lässt sich am besten bewahren, wenn sie gegrillt oder in der Mikrowelle zubereitet werden. Dies berichten spanische Wissenschaftler im „International Journal of Food Sciences and Nutrition“. [weiter lesen]

DEBInet-Ernährungsblog - über uns

Unsere Autoren schreiben für Sie über Aktuelles und Wissenswertes aus Ernährungswissenschaft und Ernährungsmedizin. Die redaktionell aufbereiteten Texte richten sich nicht nur an Experten, sondern an alle, die sich für das Thema "Ernährung" interessieren.

Sie können sich die Beiträge per Newsletter zuschicken lassen oder diese über RSS-Feed oder Twitter abonnieren.

Für die Schriftenreihe der Gesellschaft für Rehabilitation bei Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten e.V. (GRVS) wurden 222 unserer Blog-Artikel ausgewählt. Das dabei entstandene Ernährungs-Lesebuch ist 2017 im Pabst Science Publishers Verlag erschienen und steht Ihnen hier kostenlos zum Download zur Verfügung

Der "DEBInet-Ernährungsblog"
ist ein Projekt der


© 2010-2017 Kluthe-Stiftung Ernährung und Gesundheit