DEBInet Ernährungsblog

Autoren: Dr. Christina Bächle, Sabrina Rauth
Redaktion: Dr. Julia Kluthe-Lebek, Dr. Bertil Kluthe
© Kluthe-Stiftung Ernährung und Gesundheit

Stiftung Warentest nimmt Naturjoghurt unter die Lupe

Mittwoch, 21. Februar 2018 | Kategorie: Ernährungsmedizin, Gesundheit, Lebensmittel, Public Health, Warenkunde | Keine Kommentare

In ihrem aktuellen Test hat die Stiftung Warentest 19 klassische Naturjoghurts und 5 Joghurts griechischer Art/griechische Joghurts auf ihre Qualität geprüft. Das Ergebnis war überwiegend erfreulich. Nur vereinzelt wurden Inhaltsstoffe und Kennzeichnung gerügt. [weiter lesen]

Positiver Nebeneffekt: Intervallfasten verbessert Lernen und Gedächtnisleistung

Donnerstag, 15. Februar 2018 | Kategorie: Ernährungsmedizin, Forschung, Gesundheit, Lebensmittel | Keine Kommentare

Intermittierendes Fasten stimuliert die Entwicklung von Nervenzellen und fördert das Lernen und die Gedächtnisbildung. Ob und wieweit diese aktuellen Forschungsergebnisse aus einem Tierversuch auch auf Menschen übertragbar sind, ist allerdings noch nicht geklärt. [weiter lesen]

„ECHT KUH-L!“-Schülerwettbewerb geht in die nächste Runde

Dienstag, 13. Februar 2018 | Kategorie: Ereignisse, Gesundheit, Lebensmittel, Public Health | Keine Kommentare

Unter dem Motto „Vom Gras ins Glas“ ruft das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) Kinder und Jugendliche dazu auf, bis Ende März Beiträge rund um die Wertschöpfungskette Milch einzureichen. Als Gewinne winken unter anderem dreitägige Berlinreisen, Tagesausflüge, Überraschungspakete und Geldpreise. [weiter lesen]

Europäische Studie: Spezielle Nährstoffkombination kann Alzheimer-Symptomen im Frühstadium entgegenwirken

Donnerstag, 8. Februar 2018 | Kategorie: Ernährungsmedizin, Forschung, Gesundheit | Keine Kommentare

Menschen mit einer Alzheimer-Demenz im Frühstadium, die regelmäßig ein spezielles Nährstoffpräparat zu sich nahmen, waren laut einer aktuell publizierten Studie im kognitiven und funktionellen Bereich vergleichsweise weniger eingeschränkt und zeigten eine geringere Veränderung des Gehirns. Neuropsychologisch bestand allerdings kein Unterschied zwischen beiden Gruppen. [weiter lesen]

Fehlannahme: Selbstzubereitung von Speisen reduziert Natriumaufnahme nicht

Dienstag, 6. Februar 2018 | Kategorie: Ernährungsmedizin, Forschung, Gesundheit, Lebensmittel, Public Health, Verbrauchertipps | Keine Kommentare

In ihrem aktuellen, 13. Ernährungsbericht widerspricht die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) der weit verbreiteten Meinung, wonach das Selbstkochen von Speisen zuhause die Salz- und Natriumaufnahme reduziert. Die Fachgesellschaft stützt sich dabei auf aktuelle Studienergebnisse. [weiter lesen]

Weshalb viel Bewegung vor Darmkrebs schützen kann

Donnerstag, 1. Februar 2018 | Kategorie: Ernährungsmedizin, Forschung, Gesundheit, Public Health | Keine Kommentare

Ein internationales Team von Wissenschaftlern hat mehrere Einflussfaktoren gefunden, die zumindest teilweise erklären können, weshalb viel Bewegung vor Darmkrebs schützt. [weiter lesen]

Haben Vegetarier häufiger Essstörungen?

Mittwoch, 31. Januar 2018 | Kategorie: Ernährungsmedizin, Ernährungspsychologie, Forschung, Gesundheit, Lebensmittel | Keine Kommentare

Laut einer türkischen Studie leiden Menschen, die sich vegetarisch oder vegan ernähren, nicht häufiger an ernährungsbedingten psychischen Störungen und Zwangsstörungen als jene, die Fleisch verzehren. Inwieweit die Ergebnisse auf den hiesigen Kulturkreis übertragbar sind, bleibt offen. [weiter lesen]

Deutschland, wie es isst: Bundesministerium veröffentlicht Ernährungsreport 2018

Dienstag, 30. Januar 2018 | Kategorie: Ereignisse, Forschung, Gesundheit, Lebensmittel, Public Health, Verbrauchertipps | Keine Kommentare

Seit nunmehr drei Jahren befragt die forsa Politik- und Sozialforschung GmbH im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) eine repräsentative Stichprobe von Bundesbürgern zu ernährungsrelevanten Themen. Die neuesten Ergebnisse wurden nun im Ernährungsreport 2018 veröffentlicht. [weiter lesen]

Wie viel Zucker brauchst du noch?

Donnerstag, 25. Januar 2018 | Kategorie: Gesundheit, Lebensmittel, Public Health | Keine Kommentare

Zur Prävention von Übergewicht und Diabetes haben verschiedene große Lebensmittelhandelsketten angekündigt, den Zuckergehalt ihrer Lebensmittel zu reduzieren. Verbraucherschützern gehen die angekündigten Schritte allerdings nicht weit genug. [weiter lesen]

Starkes Übergewicht macht Brustkrebs aggressiver

Mittwoch, 24. Januar 2018 | Kategorie: Ernährungsmedizin, Forschung, Gesundheit | Keine Kommentare

Wissenschaftler verschiedener deutscher Universitäten haben einen eine neue Erklärung dafür gefunden, weshalb der Verlauf von Brustkrebs bei fettleibigen Menschen häufig aggressiver ist. [weiter lesen]

DEBInet-Ernährungsblog - über uns

Unsere Autoren schreiben für Sie über Aktuelles und Wissenswertes aus Ernährungswissenschaft und Ernährungsmedizin. Die redaktionell aufbereiteten Texte richten sich nicht nur an Experten, sondern an alle, die sich für das Thema "Ernährung" interessieren.

Sie können sich die Beiträge per Newsletter zuschicken lassen oder diese über RSS-Feed oder Twitter abonnieren.

Für die Schriftenreihe der Gesellschaft für Rehabilitation bei Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten e.V. (GRVS) wurden 222 unserer Blog-Artikel ausgewählt. Das dabei entstandene Ernährungs-Lesebuch ist 2017 im Pabst Science Publishers Verlag erschienen und steht Ihnen hier kostenlos zum Download zur Verfügung

Der "DEBInet-Ernährungsblog"
ist ein Projekt der


© 2010-2018 Kluthe-Stiftung Ernährung und Gesundheit