DEBInet Ernährungsblog

DEBInet Ernährungsblog

Autoren: Christina Bächle, Sabrina Rauth
Redaktion: Dr. Julia Kluthe-Lebek, Dr. Bertil Kluthe
© Kluthe-Stiftung Ernährung und Gesundheit

Schokoladeneis – oder doch nicht?

Freitag, 22. Mai 2015 | Kategorie: Lebensmittel, Verbrauchertipps, Warenkunde | Keine Kommentare

Was macht ein Eis zum Schokoladeneis? Ein hoher Anteil an Schokolade offenbar nicht. Rechtzeitig zum Beginn der wärmeren Jahreszeiten testete die Stiftung Warentest 20 Sorten von verpacktem Schokoladeneis, darunter auch Produkte, die gänzlich ohne Schokolade auskommen. [weiter lesen]

Wie Ballaststoffe vor Asthma schützen

Dienstag, 19. Mai 2015 | Kategorie: Ernährungsmedizin, Forschung, Gesundheit, Lebensmittel, Public Health | Keine Kommentare

Wer regelmäßig Vollkornprodukte und andere ballaststoffreiche Lebensmittel zu sich nimmt, kann auf viele gesundheitsförderliche Wirkungen hoffen. Denn Ballaststoffe wirken Übergewicht entgegen, schützen Herz und Kreislauf und stabilisieren den Blutzuckerspiegel. Weniger bekannt dürfte ihre entzündungshemmende Wirkung in der Lunge sein. [weiter lesen]

Was macht Kinder übergewichtig?

Freitag, 15. Mai 2015 | Kategorie: Ernährungsmedizin, Ernährungspsychologie, Forschung, Gesundheit, Public Health | Keine Kommentare

Wenn ein Kind übergewichtig ist, hat dies meist mehrere Ursachen, allen voran einen ungünstigen Lebensstil mit hoher Energieaufnahme bei zu wenig körperlicher Aktivität. Häufig wird auch mit einer erblichen Vorbelastung argumentiert. Eine aktuelle Studie zeigt allerdings, dass die Bedeutung der Gene bei der Entstehung von Übergewicht häufig überschätzt wird. [weiter lesen]

An apple a day…

Dienstag, 12. Mai 2015 | Kategorie: Forschung, Gesundheit, Lebensmittel, Public Health | Keine Kommentare

hält den Arzt wohl doch nicht auf Abstand. Denn entgegen der im angloamerikanischen Sprachraum wohlbekannten Weisheit „An apple a day keeps the doctor away“ unterscheidet sich die Anzahl von Arztbesuchen zwischen Apfelfreunden und Apfelvermeidern nicht signifikant. Stattdessen wurde allerdings eine andere Assoziation entdeckt. [weiter lesen]

Trotz Niederlage – der Gewinner heißt Diabetes

Montag, 11. Mai 2015 | Kategorie: Ereignisse | Keine Kommentare

FC Bundestag schlägt FC Diabetologie mit 4 : 0 – Beim gestrigen Benefiz-Fußballspiel des FC Bundestag gegen den FC Diabetologie gingen die Parlamentarier mit einem 4:0 im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark als klarer Sieger gegen das Team aus Diabetologen, Diabetesberatern und Betroffenen vom Platz. [weiter lesen]

Typ 2-Diabetes bleibt häufig eine Einbahnstraße

Mittwoch, 6. Mai 2015 | Kategorie: Ernährungsmedizin, Forschung, Gesundheit, Public Health | Keine Kommentare

Trotz Lebensstiländerung schaffen nur wenige Patienten mit einem diagnostizierten Typ-2-Diabetes den Weg zurück zur normalen Glukosetoleranz. Dennoch bleiben eine gesunde Ernährung und viel Bewegung elementare Bestandteile der Diabetestherapie. [weiter lesen]

Trugschluss Diätlimo

Dienstag, 5. Mai 2015 | Kategorie: Ernährungsmedizin, Forschung, Gesundheit, Lebensmittel, Public Health, Verbrauchertipps | Keine Kommentare

Wer aus Sorge um seine Figur auf zuckerhaltige Limonade verzichtet und stattdessen auf die mit Süßstoffen gesüßte Diätlimonade umsteigt, schadet womöglich trotz guter Absicht seiner Gesundheit. Wie aus einer aktuellen Studie hervorgeht, wächst mit dem Diätlimonadenkonsum der Bauchumfang und damit auch das Risiko für weitere Erkrankungen wie Diabets, Bluthochdruck und Herz-Kreislauf-Erkrankungen. [weiter lesen]

Unter die Lupe genommen: Warum Intervallfasten bei Insulinresistenz hilft

Donnerstag, 23. April 2015 | Kategorie: Ernährungsmedizin, Forschung, Gesundheit, Public Health | 1 Kommentar

Während ein bereits medikamentös behandelter Diabetes nur sehr schwer durch Änderungen des Lebensstils geheilt werden kann, sind die Aussichten bei einer Insulinresistenz vielversprechend. Durch eine Verringerung der Energieaufnahme, beispielsweise während einer Intervall-Fastenkur, lässt sich eine Insulinresistenz rückgängig machen. Der zugrunde liegende Mechanismus ist allerdings bislang kaum erforscht. [weiter lesen]

Wie rotes Fleisch zur Krebsentstehung beitragen könnte

Dienstag, 21. April 2015 | Kategorie: Ernährungsmedizin, Forschung, Gesundheit, Lebensmittel, Public Health, Verbrauchertipps | Keine Kommentare

Die Temperaturen steigen und damit auch die Lust auf ein saftiges Steak vom Grill. Aber Vorsicht: Ein häufiger Verzehr von „rotem Fleisch“ wie Rind- und Schweinefleisch erhöht bei Menschen das Krebsrisiko. Wissenschaftler der Universität von Kalifornien in San Diego haben nun Hinweise gefunden, was den Menschen von fleischfressenden Tieren unterscheidet. [weiter lesen]

Mehr Lust oder Frust beim Alltagseinkauf?

Freitag, 10. April 2015 | Kategorie: Forschung, Lebensmittel | 1 Kommentar

Wie beginnt Ihr Start ins Wochenende? Mit leerem Kühlschrank und aufgebrauchten Vorräten? Dann sind Sie sicher nicht allein: Immer mehr Menschen in Deutschland nutzen den Samstag für alltägliche Besorgungen. Die Begeisterung dafür hält sich allerdings in Grenzen, wie eine Befragung der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) offenbarte. [weiter lesen]

DEBInet-Ernährungsblog - über uns

Unsere Autoren schreiben für Sie über Aktuelles und Wissenswertes aus Ernährungswissenschaft und Ernährungsmedizin. Die redaktionell aufbereiteten Texte richten sich nicht nur an Experten, sondern an alle, die sich für das Thema "Ernährung" interessieren.

Sie können sich die Beiträge per Newsletter zuschicken lassen oder diese über RSS-Feed oder Twitter abonnieren.

Der "DEBInet-Ernährungsblog"
ist ein Projekt der

Logo Kluthe-Stiftung

© 2010-2015 Kluthe-Stiftung Ernährung und Gesundheit

Suche

Blog-Kategorien

Serviceleistungen (kostenlos)

Twitter / RSS