Monatsarchiv für 'Februar 2012'

Neue Ausgabe РDer Ernährungsmediziner

Dienstag, 28. Februar 2012 | Keine Kommentare

Der Ern√§hrungsmediziner ist eine viertelj√§hrlich erscheinende online-Zeitschrift, die von der Deutschen Akademie f√ľr Ern√§hrungsmedizin e.V. herausgegeben wird. Die Zeitschrift bietet als unabh√§ngiger Informationsdienst Neues aus der Ern√§hrungsmedizin, f√ľr √Ąrzte ebenso wie f√ľr Ern√§hrungsinteressierte. [weiter lesen]

Tags:

Gr√ľner Tee – warum er als gesund gilt und wer beim Verzehr aufpassen sollte

Dienstag, 28. Februar 2012 | 2 Kommentare

Gegen den Durst und zum Genie√üen: Gr√ľner Tee befriedigt beide Anspr√ľche. Das leicht bittere, fruchtig riechende Getr√§nk kann durch die Beigabe von Zitronensaft, Zimt oder Pfefferminze aromatisiert werden. Aber auch pur schmeckt gr√ľner Tee vorz√ľglich – vorausgesetzt er wird richtig zubereitet. Das A und O beim Aufbr√ľhen sind die richtige Dosierung… [weiter lesen]

Tags: , ,

Jodversorgung der Bev√∂lkerung m√∂glicherweise r√ľckl√§ufig

Freitag, 24. Februar 2012 | 1 Kommentar

Das Bundesinstitut f√ľr Risikobewertung (BfR) √§u√üert Bedenken zur Jodversorgung der Deutschen. Da der Verzehr von Jodsalz tendenziell r√ľckl√§ufig sei, k√∂nnte eine zuk√ľnftige Unterversorgung nicht generell ausgeschlossen werden. Das BfR √ľberlegt vor diesem Hintergrund, einen erh√∂hten Jodgehalt des Salzes zu empfehlen oder einen breiteren Einsatz von jodiertem Speisesalz zu f√∂rdern. [weiter lesen]

Tags:

Abnehmen im Alter nicht ohne Sport

Donnerstag, 23. Februar 2012 | 2 Kommentare

Eine Gewichtsabnahme in Kombination mit verst√§rkter Bewegung verhindert bei stark √ľbergewichtigen Senioren am ehesten den Abbau der k√∂rperlichen Leistungsf√§higkeit. Zu diesem Schluss kam eine amerikanische Studie, die im New England Journal of Medicine ver√∂ffentlicht wurde. [weiter lesen]

Tags: , ,

Verbraucher fragen, Behörden antworten

Mittwoch, 22. Februar 2012 | 3 Kommentare

Der Bundesrat hat am 10. Februar 2012 der Reform des Verbraucherinformationsgesetzes von 2008 zugestimmt. Verbraucher haben nun die M√∂glichkeit, kostenlos Ausk√ľnfte √ľber Lebensmittel, Futtermittel, Bedarfsgegenst√§nde und Verbraucherprodukte wie Haushaltsger√§te, M√∂bel und Heimwerkerartikel bei Beh√∂rden anzufordern. [weiter lesen]

Tags:

(Wie) Wirkt H√ľhnersuppe?

Dienstag, 21. Februar 2012 | 6 Kommentare

Ein unangenehmes Kratzen im Hals, die Nase verstopft oder ständig laufend, dazu immer wieder ein Niesen? Spätestens wenn sich der Husten einstellt, ist es eindeutig: Die Erkältungs-Viren haben wieder einmal zugeschlagen. Rund zwei- bis viermal jährlich erkrankt ein Erwachsener an einer Erkältung, im Winter und in der Übergangszeit nimmt die Häufigkeit von Erkältungen zu. [weiter lesen]

Tags: ,

√úbergewicht – reine Kopfsache?

Montag, 20. Februar 2012 | 3 Kommentare

Warum f√§llt es √ľbergewichtigen Menschen so schwer abzunehmen? Dass sie gemessen an ihrem Energiebedarf zu viel Nahrung aufnehmen, scheint offensichtlich. Oft wird der Vorsatz, weniger zu essen, schnell wieder aufgegeben. Warum f√§llt der Verzicht auf Essen so schwer? Sabotiert das Gehirn die guten Vors√§tze? [weiter lesen]

Tags: , ,

Unser tägliches Brot

Freitag, 17. Februar 2012 | Keine Kommentare

Brot ist in Deutschland im wahrsten Sinne des Wortes „in aller Munde“. Von 20 Deutschen essen 19 (94 Prozent) t√§glich Brot, der Durchschnittsb√ľrger verbraucht rund 85 Kilogramm Backwaren j√§hrlich. Damit liegen wir weit √ľber dem EU-Durchschnitt von 66 Kilogramm pro Jahr. Kein Wunder, dass es in Deutschland √ľber 300 verschiedene Brotsorten gibt. [weiter lesen]

Tags: ,

„Jungbrunnen“ Resveratrol – neue wissenschaftliche Erkenntnisse

Donnerstag, 16. Februar 2012 | 1 Kommentar

Die gesundheitsf√∂rdernden Wirkungen des sekund√§ren Pflanzenstoffs Resveratrol, der sich in Trauben und rotem Wein findet, werden schon seit L√§ngerem erforscht. Das Polyphenol scheint die gleichen Wirkungen hervorzurufen wie eine Kalorienrestriktion, die nach den Ergebnissen von Tierstudien vor altersbedingten Erkrankungen sch√ľtzen kann. [weiter lesen]

Tags:

Vorsicht bei der Einnahme von Vitaminpräparaten!

Mittwoch, 15. Februar 2012 | Keine Kommentare

Gerade in der Winterzeit werden h√§ufig Vitamin- und Mineralstoffpr√§parate zur Unterst√ľtzung des Immunsystems und als Schutz vor Erk√§ltungen eingenommen. Jeder dritte Bundesb√ľrger kauft sogar regelm√§√üig Vitamin-, Mineralstoff- oder Brausetabletten zur Nahrungserg√§nzung in der Drogerie oder im Supermarkt. [weiter lesen]

Tags: , ,