Monatsarchiv für 'Oktober 2014'

Was tun mit dem Huhn?

Donnerstag, 30. Oktober 2014 | Keine Kommentare

Mit einem zweimin√ľtigen Webfilm m√∂chte das Bundesinstitut f√ľr Risikobewertung (BfR) insbesondere junge Menschen auf unterhaltsame Weise informieren. Der Film handelt von einfachen, aber wirkungsvollen Hygienema√ünahmen zum Schutz vor Lebensmittelinfektionen. [weiter lesen]

Doch kein Schutz vor Z√∂liakie durch fr√ľhe Glutenaufnahme

Mittwoch, 29. Oktober 2014 | Keine Kommentare

Deutsche und europ√§ische Leitlinien empfehlen, Kindern mit einem erh√∂hten Z√∂liakierisiko bereits zwischen dem vierten und sechsten Lebensmonat geringe Mengen glutenhaltige Beikost zus√§tzlich zur Muttermilch zu geben. Doch sch√ľtzt diese Vorgehensweise tats√§chlich vor einer sp√§teren Erkrankung? [weiter lesen]

Tags: , , , , ,

Gesunde und nachhaltige Ernährung? Kann ich mir nicht leisten!

Donnerstag, 23. Oktober 2014 | Keine Kommentare

… Oder vielleicht doch? Das √Ėko-Institut pr√ľfte, ob ‚Äěgutes Essen‚Äú wirklich teuer ist. Die Ergebnisse wurden k√ľrzlich in einem Working Paper und dem Buch ‚ÄěNachhaltig kochen!‚Äú ver√∂ffentlicht. [weiter lesen]

Tags: , , , , , ,

Wann essen Kinder am meisten Zucker?

Dienstag, 21. Oktober 2014 | Keine Kommentare

Gibt es einen Unterschied in dem, was Kinder w√§hrend der Woche und am Wochenende essen? Die Ergebnisse einer Auswertung der europ√§ischen IDEFICS-Studie unterst√ľtzen diese Vermutung. Sie zeigen deutliche Unterschiede im Zuckerkonsum und geben Hinweise, wie sich die Ern√§hrungsqualit√§t von Kindern und ihren Familien verbessern l√§sst. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , ,

Verbraucherinformation contra Verpackungsm√ľll

Donnerstag, 16. Oktober 2014 | 1 Kommentar

Nach dreij√§hriger √úbergangsfrist tritt im Dezember 2014 tats√§chlich die neue Lebensmittelinformationsverordnung europaweit in Kraft. F√ľr Verbraucher verspricht sie mehr Informationen, zum Beispiel √ľber Herkunft, Verarbeitung und N√§hrwerte in gut lesbarer Schrift. Das Mehr an Informationen ist zugleich jedoch eine logistische und kalkulatorische Herausforderung f√ľr die Unternehmen und kann Lebensmittel- und Verpackungsm√ľll verursachen. [weiter lesen]

Tags: , , , ,

Mehr Freiheiten f√ľr Menschen mit Diabetes

Dienstag, 14. Oktober 2014 | 1 Kommentar

Mehrmals am Tag seinen Blutzucker messen und sich daf√ľr in den Finger stechen, das ist f√ľr viele Menschen mit Diabetes, die eine Insulintherapie durchf√ľhren, √ľber Jahre Realit√§t. Aber auch wenn ihnen dies zwischenzeitlich fast zur Gewohnheit geworden ist, w√§ren die meisten von ihnen doch gl√ľcklich, wenn es eine praktikable und erschwingliche L√∂sung g√§be, die diese routinem√§√üigen Kontrollen ersetzen kann. Jetzt scheint es so weit zu sein: Die Firma Abbott hat eine neue Technologie der Glukosekontrolle, das ‚ÄěFlash Glucose Monitoring‚Äú, auf den Markt gebracht, die das regelm√§√üige in den Finger Stechen weitgehend √ľberfl√ľssig machen soll. [weiter lesen]

S√ľ√üstoff und Diabetes ‚Äď eine Verbindung mit Hindernissen

Donnerstag, 9. Oktober 2014 | 2 Kommentare

S√ľ√üstoff in hohen Dosen kann den Glukosestoffwechsel st√∂ren und das Diabetesrisiko erh√∂hen. Auch wenn noch viele Fragen unbeantwortet sind, d√ľrften die Ergebnisse, die Wissenschaftler des Weizman-Instituts in Rehovot (Israel) k√ľrzlich in der renommierten Fachzeitschrift Nature ver√∂ffentlichten, die Diskussion um den Einsatz von S√ľ√üstoff bei Diabetes anheizen. [weiter lesen]

Tags: , , , , ,

Was hat Europa mit der Lebensmittelkennzeichnung zu tun?

Dienstag, 7. Oktober 2014 | Keine Kommentare

Eine ganze Menge. Denn im Dezember 2014 tritt nach dreij√§hriger √úbergangsfrist die neue, europaweit einheitliche Lebensmittelinformationsverordnung in Kraft. Verbraucherinteressen sollen k√ľnftig st√§rker ber√ľcksichtigt werden. Was wird sich in Zukunft √§ndern? [weiter lesen]

Tags: , , , , , , , , ,

CED: Neue Erkenntnisse zur Erkrankungsursache

Donnerstag, 2. Oktober 2014 | Keine Kommentare

Wissenschaftlern der Universit√§ten Erlangen-N√ľrnberg und Gent ist es gelungen, wichtige molekulare Mechanismen der Darmbarriere zu erforschen. Ihre Forschungsergebnisse, die k√ľrzlich in der renommierten Fachzeitschrift Nature ver√∂ffentlicht wurden, erweitern das Verst√§ndnis √ľber die Entstehung chronisch entz√ľndlicher Darmerkrankungen und k√∂nnten medikament√∂se Therapien verbessern. [weiter lesen]

Tags: , , , , ,