Ausschreibung des Instituts Danone ErnĂ€hrung fĂŒr Gesundheit 2011

Autor/in: , Redaktion: Dr. Bertil Kluthe
© Kluthe-Stiftung ErnĂ€hrung und Gesundheit

Donnerstag, 16. September 2010

Das Institut Danone ErnĂ€hrung fĂŒr Gesundheit fördert im Jahr 2011 eine Forschungsarbeit zum Thema „ErnĂ€hrung und Epigenetik“. Die Ausschreibung der Förderung richtet sich an Forscher /Nachwuchswissenschaftler an Instituten, UniversitĂ€ten/LehrstĂŒhlen, Fachhochschulen, Forschungsinstituten u. Ă€. Einrichtungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Bewerbungen können bis zum 15.01.2011 beim Institut Danone ErnĂ€hrung fĂŒr Gesundheit e.V. eingereicht werden.

Das Vorhaben sollte der Fragestellung entsprechen sowie bestimmte Anforderungen und die satzungsgemĂ€ĂŸe Aufgabenstellung des Instituts erfĂŒllen (Richtlinien). Danach erfolgen Auswahl und Vergabe der Fördermittel. DarĂŒber hinaus werden hochwertige Vorhaben bevorzugt.

Anforderungen an die Vorhaben:

  • hohes wissenschaftliches Niveau
  • origineller Gedankenansatz
  • keine Routineuntersuchungen
  • möglichst kein abschlĂ€giger Bescheid andernorts
  • mehrseitige Förderung wird nicht abgelehnt, soweit eine klare Abgrenzung möglich ist
  • praktische Realisierbarkeit wird im Antrag erkennbar

Leistungen im Zuge des Vorhabens beinhalten:

  • einen Zwischen- und Schluss-Bericht
  • ein Abstract zur Veröffentlichung im Internet (deutsch & englisch)
  • eine Veröffentlichung der Arbeit unter Nennung des Instituts Danone ErnĂ€hrung fĂŒr Gesundheit
  • evtl. ein Ergebnisbericht (mĂŒndlich)

FĂŒr weitere Informationen:

INSTITUT DANONE ERNÄHRUNG FÜR GESUNDHEIT e.V.
Richard-Reitzner Allee 1
85540 Haar
Tel.: 089/627 33 – 338
Fax: 089/627 33 – 659
www.institut-danone.de

verfasst von am 16. September 2010 um 07:26

Was ist das?

DEBInet-ErnĂ€hrungsblog - ĂŒber uns

Unsere Autoren schreiben fĂŒr Sie ĂŒber Aktuelles und Wissenswertes aus ErnĂ€hrungswissenschaft und ErnĂ€hrungsmedizin. Die redaktionell aufbereiteten Texte richten sich nicht nur an Experten, sondern an alle, die sich fĂŒr das Thema "ErnĂ€hrung" interessieren.

Sie können sich die BeitrĂ€ge per Newsletter zuschicken lassen oder diese ĂŒber RSS-Feed oder Twitter abonnieren.

FĂŒr die Schriftenreihe der Gesellschaft fĂŒr Rehabilitation bei Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten e.V. (GRVS) wurden 222 unserer Blog-Artikel ausgewĂ€hlt. Das dabei entstandene ErnĂ€hrungs-Lesebuch ist 2017 im Pabst Science Publishers Verlag erschienen und steht Ihnen hier kostenlos zum Download zur VerfĂŒgung

Der "DEBInet-ErnÀhrungsblog"
ist ein Projekt der


© 2010-2020 Kluthe-Stiftung ErnĂ€hrung und Gesundheit

- noch keine Kommentare -

Kommentar abgeben