Archiv der Kategorie 'Ereignisse'

„Gehirngesunde Ern√§hrung“: Kann die Ern√§hrung das Alzheimer-Risiko beeinflussen?

Dienstag, 21. November 2017 | Keine Kommentare

Anlässlich des Welt-Alzheimer-Tages berichtete Prof. Gunter Eckert von der Justus-Liebig-Universität Gießen, wie sich durch die eigene Ernährung das Risiko an Alzheimer zu erkranken verringern lässt. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , ,

Deutsches Krebsforschungsinstitut ver√∂ffentlicht ersten Alkoholatlas f√ľr Deutschland

Mittwoch, 8. November 2017 | Keine Kommentare

Wer trinkt wie viel Alkohol in Deutschland, welchen Einfluss hat der Sozialstatus auf den Alkoholkonsum, und bestehen regionale Unterschiede im Trinkverhalten? Antworten auf diese und weitere Fragen bietet der neue Alkoholatlas, den das Deutsche Krebsforschungsinstitut (DKFZ) aktuell veröffentlicht hat. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , , ,

Deutsches Lebensmittelbuch jetzt online

Dienstag, 19. September 2017 | Keine Kommentare

Auf der neuen Internetseite der Deutschen Lebensmittelbuch-Kommission finden Interessierte Informationen zur Zusammensetzung und Beschaffenheit von √ľber 2000 Lebensmitteln. Aktuell befasst sich die Kommission unter anderem mit der Benennung vegetarischer und veganer Fleischersatzprodukte. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , , ,

Neue Ausgabe ‚Äď Der Ern√§hrungsmediziner

Dienstag, 29. August 2017 | Keine Kommentare

In der aktuellen Ausgabe geht es unter anderem um folgende Themen: Case Management in der Adipositaschirurgie, Linols√§ure ‚Äď entz√ľndungsf√∂rdernd?, Einfluss einer 6-w√∂chigen energetisch unlimitierten, ketogenen Di√§t auf die k√∂rperliche Fitness, die K√∂rperzusammensetzung und biochemische Parameter, Intervall-Fasten, ist das gesund? [weiter lesen]

Tags: , , , , ,

Gummibären beim Zucker-Quiz unter der Lupe

Donnerstag, 1. Juni 2017 | Keine Kommentare

Dieses Jahr wurde auf dem VDD-Kongress in Wolfsburg beim Gewinnspiel der Firma Nutri-Science GmbH wieder eifrig gesch√§tzt. Es ging darum, den Zuckergehalt in einem Glas mit Gummib√§rchen zu bestimmen. Hierzu konnten die Ern√§hrungssoftwareprogramme NutriGuide¬ģ und Prodi¬ģ zur Hilfe genommen werden. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , ,

Neue Ausgabe РDer Ernährungsmediziner

Dienstag, 14. März 2017 | Keine Kommentare

In der aktuellen Ausgabe geht es unter anderem um folgende Themen: Ernährung und Asthma, Weltweite Häufigkeit der Adipositas und die genetischen Besonderheiten auf der Insel Samoa, Adipositas-Paradoxon widerlegt, Spezifisches Fortbildungszertifikat in Ernährungsmedizin. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , ,

Nahrungsmittelpreise im Aufwärtstrend

Donnerstag, 23. Februar 2017 | Keine Kommentare

Im Vergleich zum Vorjahr sind die Verbraucherpreise f√ľr Nahrungsmittel wieder um 0,8 Prozent gestiegen. Dies gab das Statistische Bundesamt anl√§sslich der Gr√ľnen Woche in Berlin bekannt. Der Preisanstieg verteilte sich bis auf eine Ausnahme auf alle Nahrungsmittelgruppen. [weiter lesen]

Tags: , , , , ,

Lebensmittelbedingte Krankheitsausbr√ľche: Rohmilch besonders gef√§hrlich

Mittwoch, 22. Februar 2017 | Keine Kommentare

Mit Campylobacter verunreinigte Rohmilch war in Deutschland 2015 die mit Abstand h√§ufigste zuordenbare Ursache f√ľr lebensmittelbedingte Krankheitsausbr√ľche. Dies geht aus dem ersten nationalen Bericht √ľber lebensmittelbedingte Krankheitsausbr√ľche in Deutschland hervor. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , , , , , , ,

K√§ltewelle macht s√ľdliches Gem√ľse teurer

Montag, 20. Februar 2017 | Keine Kommentare

Ung√ľnstige Witterungsbedingungen in Spanien und Italien verursachten Ernteausf√§lle und deutlich h√∂here Preise f√ľr Eisbergsalat, Zucchini, Brokkoli und Co. Preissensiblen Konsumenten wird empfohlen, auf regionales Lagergem√ľse wie Wei√ükohl oder M√∂hren auszuweichen. [weiter lesen]

Tags: , , , ,

Neue DGE-Referenzwerte f√ľr Natrium, Chlorid und Kalium

Donnerstag, 9. Februar 2017 | 1 Kommentar

Zum Jahreswechsel hat die Deutsche Gesellschaft f√ľr Ern√§hrung (DGE) die Referenzwerte f√ľr die Aufnahme der lebensnotwendigen Elektrolyte Natrium, Chlorid und Kalium aktualisiert. Im Unterschied zu fr√ľher werden die Sch√§tzwerte nun nicht mehr als minimale Zufuhrmenge angegeben, sondern sind als angemessene Zufuhrmenge zu verstehen. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , , ,