DEBInet Ernährungsblog

Archiv der Kategorie 'Forschung'

Sage mir Dein Gewicht und wie Du isst und ich sage Dir, wer Du bist (?)

Donnerstag, 25. Juni 2015 | Keine Kommentare

Für einen besseren Therapieerfolg bei Übergewicht, Fettleibigkeit und Binge Eating-Störungen sollte bei der Behandlung die Persönlichkeit der betroffenen Personen stärker berücksichtigt werden. Dies empfehlen Wissenschaftler der Universitäten von Bamberg und Bochum nach der gemeinsamen Auswertung von über 70 Studien in der Fachzeitschrift Obesity Reviews. [weiter lesen]

Tags: , , , , , ,

Neue Ausgabe – Der Ernährungsmediziner

Dienstag, 23. Juni 2015 | 1 Kommentar

In der aktuellen Ausgabe geht es unter anderem um folgende Themen: Ernährung im Mittelalter, Milchkonsum – negative Effekte auf die Gesundheit?, Asthma bronchiale, Allergie, Entzündung und Ernährung, Fettzufuhr und ernährungsmitbedingte Krankheiten, DGEM Leitlinie Ernährung von Patienten mit Niereninsuffizienz. [weiter lesen]

nutriCARD – Forschen über den Zusammenhang zwischen Ernährung und Herz-Kreislauf-Gesundheit

Donnerstag, 11. Juni 2015 | Keine Kommentare

Die Universitäten Jena, Halle und Leipzig haben sich zu einem Kompetenzcluster zusammengeschlossen. Sein Name – „nutriCARD“ – ist Programm: Gemeinsam mit externen Kooperationspartnern wollen Wissenschaftler der drei Universitäten die Zusammenhänge zwischen Ernährung und Herz-Kreislauf-Erkrankungen besser verstehen und neue Präventionsstrategien entwickeln. [weiter lesen]

Tags: , , , ,

Erhöhtes Darmkrebsrisiko bei Gewichtszunahme bereits im jungen Erwachsenenalter

Mittwoch, 10. Juni 2015 | 2 Kommentare

Mit der Gewichtszunahme steigt bei jungen Erwachsenen auch das Risiko für Darmkrebs. Dies stellten Wissenschaftler des Deutschen Instituts für Ernährungsforschung (DIfE, Potsdam) und der Christian-Albrechts-Universität (Kiel) nach der Auswertung von 12 Beobachtungsstudien mit über 16.000 an Darmkrebs erkrankten Menschen fest. [weiter lesen]

Tags: , , , ,

Die Nationale Stillkommission empfiehlt: Beikosteinführung individuell entscheiden

Dienstag, 9. Juni 2015 | Keine Kommentare

In einer aktuellen Stellungnahme betont die Nationale Stillkommission, dass ihre Empfehlungen zur Stilldauer und zur Einführung von Beikost nach wie vor gelten. Demnach sollten Säuglinge mindestens vier Monate lang ausschließlich gestillt werden und Beikost frühestens zu Beginn des fünften Monats eingeführt werden. [weiter lesen]

Tags: , , , ,

Sport bei Typ-2-Diabetes: nicht jede(r) profitiert

Mittwoch, 3. Juni 2015 | Keine Kommentare

Durch regelmäßige körperliche Bewegung lässt sich eine Erkrankung an Typ-2-Diabetes verhindern oder zumindest verzögern, sind sich die meisten Diabetesexperten einig. Dem widersprechen die Ergebnisse einer aktuellen Studie aus Tübingen. Nicht alle Teilnehmer profitierten hier von dem neunwöchigen Ausdauertraining. Bei einem Teil der Probanden verschlechterte sich die Stoffwechsellage sogar. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , , ,

Fettleber und Typ-2-Diabetes: Wissenschaftler auf Spurensuche

Dienstag, 2. Juni 2015 | Keine Kommentare

Wissenschaftlern des Deutschen Diabetes-Zentrums in Düsseldorf ist es gelungen, einen Zusammenhang zwischen extremem Übergewicht, Insulinresistenz und Fettlebererkrankungen herzustellen. Demnach verursacht die durch die Insulinresistenz gesteigerte Fettverbrennung in der Leber oxidativen Stress, welcher wiederum die Zerstörung der Leber begünstigt. [weiter lesen]

Tags: , , , , , ,

Wie Ballaststoffe vor Asthma schützen

Dienstag, 19. Mai 2015 | Keine Kommentare

Wer regelmäßig Vollkornprodukte und andere ballaststoffreiche Lebensmittel zu sich nimmt, kann auf viele gesundheitsförderliche Wirkungen hoffen. Denn Ballaststoffe wirken Übergewicht entgegen, schützen Herz und Kreislauf und stabilisieren den Blutzuckerspiegel. Weniger bekannt dürfte ihre entzündungshemmende Wirkung in der Lunge sein. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , ,

Was macht Kinder übergewichtig?

Freitag, 15. Mai 2015 | Keine Kommentare

Wenn ein Kind übergewichtig ist, hat dies meist mehrere Ursachen, allen voran einen ungünstigen Lebensstil mit hoher Energieaufnahme bei zu wenig körperlicher Aktivität. Häufig wird auch mit einer erblichen Vorbelastung argumentiert. Eine aktuelle Studie zeigt allerdings, dass die Bedeutung der Gene bei der Entstehung von Übergewicht häufig überschätzt wird. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , , , , , ,

An apple a day…

Dienstag, 12. Mai 2015 | Keine Kommentare

hält den Arzt wohl doch nicht auf Abstand. Denn entgegen der im angloamerikanischen Sprachraum wohlbekannten Weisheit „An apple a day keeps the doctor away“ unterscheidet sich die Anzahl von Arztbesuchen zwischen Apfelfreunden und Apfelvermeidern nicht signifikant. Stattdessen wurde allerdings eine andere Assoziation entdeckt. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , ,

Suche

Blog-Kategorien

Serviceleistungen (kostenlos)

Twitter / RSS