Archiv der Kategorie 'Forschung'

Stress während der Schwangerschaft begünstigt Essstörungen

Freitag, 1. September 2017 | Keine Kommentare

Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für Psychiatrie in München berichten, dass Stress während der Schwangerschaft das Gehirn des Ungeborenen für spätere Heißhungerattacken programmieren kann. Die gute Nachricht: Die Forscher entdeckten außerdem eine Möglichkeit, diese Heißhungerattacken zu unterbinden. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , ,

Coffee-to-go, Umwelt ade?

Donnerstag, 31. August 2017 | Keine Kommentare

Der „Kaffee auf der Hand“ erfreut sich großer Beliebtheit. Rund 7,7 Millionen Coffee-to-go-Becher werden in Deutschland pro Tag (!) geleert. Höchste Zeit, sich über die Chancen umweltfreundlicher Alternativen Gedanken zu machen. [weiter lesen]

Tags: , , , ,

Du isst, was Du bist? Vom Einfluss sozialer Merkmale auf das Ernährungsverhalten

Mittwoch, 30. August 2017 | Keine Kommentare

Sebastian Mader von der Universität Bern und seine Kollegen haben untersucht, welche sozialen Faktoren das Ernährungsverhalten von Kindern und Jugendlichen beeinflussen. Ihre Ergebnisse können dazu beitragen, Ansatzpunkte für gesundheitliche Interventionen zu identifizieren. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , , ,

Neue Ausgabe – Der Ernährungsmediziner

Dienstag, 29. August 2017 | Keine Kommentare

In der aktuellen Ausgabe geht es unter anderem um folgende Themen: Case Management in der Adipositaschirurgie, Linolsäure – entzündungsfördernd?, Einfluss einer 6-wöchigen energetisch unlimitierten, ketogenen Diät auf die körperliche Fitness, die Körperzusammensetzung und biochemische Parameter, Intervall-Fasten, ist das gesund? [weiter lesen]

Tags: , , , , ,

Bessere kognitive Leistungen durch Schokolade?

Dienstag, 15. August 2017 | Keine Kommentare

Seit längerem ist bekannt, dass die in dunkler Schokolade und Kakao enthaltenen Flavonole das Herz-Kreislauf-System günstig beeinflussen. Nun mehren sich die Hinweise, dass der Verzehr von Schokolade auch die Leistung des Gehirns steigern und sogar dem Gedächtnisabbau im Alter entgegenwirken kann. [weiter lesen]

Tags: , , , , , ,

Fettreiche Ernährung schädlich für die Gehirnreifung Jugendlicher?

Donnerstag, 3. August 2017 | 1 Kommentar

Aktuelle Studienergebnisse der ETH und der Universität Zürich weisen darauf hin, dass eine fettreiche Ernährung die Reifung des Präfrontalen Cortex‘ (Stirnhirnrinde) hemmt. Dies kann sich negativ auf Lernprozesse, die Persönlichkeit und die Impulskontrolle auswirken. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , , , , ,

Placebo-Effekt wirkt auch bei Sport

Donnerstag, 27. Juli 2017 | Keine Kommentare

Die Einschätzung der eigenen Sportlichkeit, antizipierte positive gesundheitliche Auswirkungen und der Glaube an hilfreiche Sportprodukte können das Anstrengungserleben bei sportlichen Aktivitäten beeinflussen. Vielleicht sollten wir Sporteinsteigern viel mehr zur Verwendung von Funktionskleidung etc. raten? [weiter lesen]

Tags: , , , ,

Mehrfach ungesättigte Fettsäuren können hormonelle Appetitregulation steuern

Dienstag, 25. Juli 2017 | Keine Kommentare

Eine Ernährung mit reichlich fettreichem Fisch, Nüssen, Raps- oder Leinsamenöl und anderen Lebensmitteln, die viele mehrfach ungesättigte Fettsäuren enthalten, stimuliert sättigende Hormone und hemmt zugleich appetitsteigernde Hormone. Im Idealfall könnte dies Menschen, die abnehmen möchten, in ihrem Vorhaben unterstützen. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , , , , ,

Wie lässt sich die Ernährung von Studenten verbessern?

Donnerstag, 20. Juli 2017 | 1 Kommentar

Durch strategisch geschickt platzierte Informationen entscheiden sich Studenten häufiger für Wasser anstelle von zuckerhaltigen Getränken und verzehren mehr Obst und Gemüse. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , , , , , ,

Ein Gläschen Wein in Ehren… oder: Wie viel Wein ist gesund?

Dienstag, 18. Juli 2017 | Keine Kommentare

Immer wieder wird diskutiert, inwieweit der regelmäßige Konsum geringer Mengen Alkohol gesundheitsförderlich ist und wie viel Alkohol dafür tatsächlich getrunken werden sollte. Für die Erhaltung der kognitiven Leistungsfähigkeit raten britische Wissenschaftler eher zur Zurückhaltung beim Alkoholkonsum. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , , , ,