Archiv der Kategorie 'Public Health'

Fettes Essen beeinträchtigt die Schlafqualität

Mittwoch, 29. Juni 2016 | Keine Kommentare

Tagsüber müde, nachts setzt der Atem öfter aus: Für Männer, die sich fettreich ernähren, ist der Schlaf weniger erholsam. Dies ergab eine australische Studie, die an der Universität von Adelaide durchgeführt wurde. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , , ,

Neuer Schalter für Sättigungsgefühl entdeckt

Dienstag, 28. Juni 2016 | Keine Kommentare

Am Helmholtz-Zentrum in München haben Wissenschaftler einen neuen Mechanismus entdeckt, über den die Wirkung des sogenannten Sättigungshormons Leptin gesteuert wird. Die neuen Erkenntnisse können dazu beitragen, Medikamente zur Bekämpfung des Jo-Jo-Effekts und übergewichtsbedingten Folgeerkrankungen zu entwickeln. [weiter lesen]

Erdbeeren nur selten zu hoch belastet

Mittwoch, 22. Juni 2016 | 2 Kommentare

Die amtlichen Lebensmittelüberwachung musste in den vergangenen Jahren nur sehr wenige Erdbeerproben aufgrund von zu hohen Pflanzenschutzmittel-Rückständen oder mikrobiellen Belastungen beanstanden. Verbraucher sollten dennoch möglichst regional und saisonal einkaufen und frische Erdbeeren vor dem Verzehr gründlich waschen. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , ,

Gut versorgt? DGE veröffentlicht Ergebnisse zur Verpflegung in Kitas

Mittwoch, 15. Juni 2016 | Keine Kommentare

Bis der neue Ernährungsbericht der Deutschen Gesellschaft für Ernährung veröffentlicht wird, wird es wohl noch bis Ende 2016 dauern. Interessierte können aber bereits jetzt die Ergebnisse zur Verpflegung in Kitas und Senioreneinrichtungen einsehen. Einige Ergebnisse zur Verpflegung in Kitas haben wir im Folgenden für Sie zusammengefasst. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , , ,

FLIMS = Freudenstädter Lebensstilinterventions- und Motivationssystem

Mittwoch, 8. Juni 2016 | Keine Kommentare

„Rehabilitationserfolge im Bereich der Lebensstiländerung langfristig sichern!“ Um diesem Ziel näher zu kommen, hat das Institut für Ernährungsinformation in Zusammenarbeit mit dem therapeutischen Team (Therapeuten, Psychologen und Ärzte) der Klinik Hohenfreudenstadt im Schwarzwald ein wissenschaftlich begleitetes, internetbasiertes Nachsorgeprogramm ins Leben gerufen. Das Gute ist: Nicht nur ehemalige Patienten der Klinik, sondern alle, die regelmäßige Anregungen für die Umsetzung einer gesunden Lebensweise im Alltag suchen, können von diesem kostenlosen Angebot profitieren. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , , , , ,

Kindliches Übergewicht im Ländervergleich: Früh übt sich…

Dienstag, 7. Juni 2016 | 1 Kommentar

In Italien ist Übergewicht bei Kindern besonders weit verbreitet. Mit diesem Ergebnis der IDEFICS-Studie soll jedoch kein Land an den Pranger gestellt werden; im Fokus der Studie steht vielmehr die Erforschung von Faktoren, welche die Entstehung von kindlichem Übergewicht begünstigen. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , , ,

Neue Ausgabe – Der Ernährungsmediziner

Donnerstag, 19. Mai 2016 | Keine Kommentare

In der aktuellen Ausgabe geht es unter anderem um folgende Themen: WHO – Richtlinien für die gesunde Ernährung und die Risikoreduktion kardiovaskulärer Erkrankungen bei älteren Europäern und Amerikanern. Das CHANCES Projekt, Vergleich von kohlenhydratarmer (low carb) und kohlenhydratreicher Kost (high carb) in der Behandlung des Typ 2 Diabetes mellitus, Der Einfluss eines regelmäßigen Frühstücks auf die Energiebilanz von Erwachsenen mit Adipositas, Ursachen, Diagnostik und therapeutische Möglichkeiten der neurogenen Dysphagie. [weiter lesen]

Tags: , , , , ,

Darmkeime können Lust auf Süßes hemmen

Dienstag, 10. Mai 2016 | Keine Kommentare

Wissenschaftler des Medical College of Georgia an der Augusta-Universität haben nachgewiesen, dass bestimmte Bestandteile von E. coli-Bakterien die Lust auf Süßes bremsen. Auch wenn noch viele Fragen zu klären sind, könnten ihre Erkenntnisse langfristig bei der Bekämpfung von Übergewicht helfen. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , , , ,

Diabetesrisiko: Taille aussagekräftiger als Körpergewicht oder BMI

Mittwoch, 4. Mai 2016 | Keine Kommentare

Ob mit Körpergewicht, Body Mass Index (BMI), Taillenumfang, Taille-Hüft- oder Taille-Größen-Verhältnis: Die eigene Figur lässt sich mit vielerlei Kennzahlen beschreiben und mehr oder weniger schön darstellen. Zur Abschätzung des Typ-2-Diabetes-Risikos sollten allerdings möglichst solche Kennzahlen verwendet werden, die den Taillenumfang mit berücksichtigen. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , , , ,

Nährwertangaben: immer beliebter, aber vielfach missverstanden

Dienstag, 3. Mai 2016 | Keine Kommentare

Im Wettbewerb um Konsumenten nutzen Lebensmittelhersteller gezielt freiwillige Nährwertangaben auf der Verpackungsvorderseite. Kurioserweise verkaufen sich insbesondere die aus ernährungsphysiologischer Sicht ungünstigeren Lebensmittel mit Nährwertangabe besser. Denn viele Verbraucher achten nicht auf den feinen Unterschied. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , ,