Archiv der Kategorie 'Verbrauchertipps'

Krafttraining: viel Protein = viel Muskeln?

Freitag, 2. Dezember 2016 | Keine Kommentare

Wie viel Protein braucht die Muskulatur zur Erholung und für ein optimales Wachstum nach dem Krafttraining? Und: Benötigen Menschen mit einer größeren Muskelmasse mehr Protein als Untrainierte? Diese Fragen dürften nicht nur Kraftsportler interessieren. Wissenschaftler der Universitäten von Stirling, Hamilton und Birmingham kennen die Antworten. [weiter lesen]

Tags: , , , ,

Vom Boden essen?

Mittwoch, 16. November 2016 | Keine Kommentare

Darf ein Lebensmittel noch gegessen werden, wenn es zuvor auf den Boden gefallen ist? In den USA hilft die populäre „5-Sekunden-Regel bei der Entscheidung. Sie sagt: ja, sofern es schnell genug wieder aufgehoben wird. Wissenschaftlich ist diese Volksweisheit allerdings nicht haltbar. [weiter lesen]

Tags: , , , , , ,

Brotunverträglichkeit bei Reizdarm-Syndrom: Teigführung entscheidender als Getreideart

Mittwoch, 19. Oktober 2016 | Keine Kommentare

Wieso vertragen Menschen, die an Reizdarm-Syndrom leiden, kein herkömmliches Weizenbrot, dafür aber häufig Brot aus Urkorn? Wissenschaftler der Universität Hohenheim konnten zeigen: Eine lange Teigführung macht das Brot bekömmlicher und birgt weitere Vorteile. [weiter lesen]

Tags: , , , , ,

Lebensmittelallergien: Geschwisterkinder selten auch betroffen

Mittwoch, 12. Oktober 2016 | Keine Kommentare

Hat ein Kind eine Lebensmittelallergie, fragen sich Eltern häufig, ob auch die Geschwisterkinder vorsorglich auf Lebensmittelallergien getestet werden sollten. Laut einer aktuellen Studie ist ein vorsorgliches Screening nicht notwendig, denn die Wahrscheinlichkeit, ebenfalls von einer Lebensmittelallergie betroffen zu sein, ist vergleichsweise gering. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , ,

Thunfisch-Check: Überwiegend positives Ergebnis

Dienstag, 11. Oktober 2016 | Keine Kommentare

Hohe Quecksilbergehalte in Thunfisch sorgten wiederholt für Schlagzeilen. Die Stiftung Warentest hat 20 Thunfischprodukte auf Schadstoffe getestet und kann Verbraucher beruhigen: Bis auf wenige Ausnahmen waren alle Proben im grünen Bereich. [weiter lesen]

Tags: , , , , , ,

Plädoyer für Leitungswasser

Dienstag, 6. September 2016 | 4 Kommentare

Es ist preisgünstig, jederzeit verfügbar, umweltfreundlich und gesund: Leitungswasser braucht sich nicht vor Mineralwasser aus der Flasche zu verstecken, berichtet aktuell die Stiftung Warentest. Auch in Bezug auf den Mineralstoffgehalt schneidet Leitungswasser im Vergleich erstaunlich gut ab. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , , ,

Neue Ausgabe – Der Ernährungsmediziner

Mittwoch, 3. August 2016 | Keine Kommentare

In der aktuellen Ausgabe geht es unter anderem um folgende Themen: Sollen wir uns alle glutenfrei ernähren?, Ist der Mensch doch was er isst?, Männer sollten nicht mehr Alkohol als Frauen trinken, Geringste Sterblichkeit mit zunehmend erhöhten BMI-Werten assoziiert. [weiter lesen]

Tags: , ,

LED-Licht lässt Milch altern

Mittwoch, 27. Juli 2016 | Keine Kommentare

Schon wenige Stunden LED-Beleuchtung genügen, um verpackte Milch in Kühlregalen altern zu lassen. Der resultierende Geschmack nach Pappe oder Plastik ist derart unangenehm, dass die meisten Verbraucher im Geschmackstest 14 Tage alt Milch ohne LED-Exposition vor frischer LED-Milch bevorzugten. [weiter lesen]

Tags: , , , , , ,

Fleischersatzprodukte: Die gesündere Alternative?

Mittwoch, 13. Juli 2016 | 1 Kommentar

Sommerzeit ist Grillzeit. Weil immer mehr Menschen ihren Fleischkonsum einschränken oder ganz darauf verzichten, stellt sich auch beim Grillen immer häufiger die Frage: Gibt es pflanzliche Alternativen? – Die gibt es, allerdings lässt die Qualität von fleischfreien Schnitzeln, Burgern und Co. meistens zu wünschen übrig, wie das Verbrauchermagazin „Öko-Test“ kürzlich ermittelte. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , , , , , ,

Dickmacher spätes Essen?

Dienstag, 12. Juli 2016 | 1 Kommentar

Kinder und Jugendliche, die spät am Abend essen, sind nicht zwangsläufig häufiger übergewichtig, wie eine britische Studie ergab. Zwischen dem Zeitpunkt des Abendessens und der Energieaufnahme sowie der Nahrungsqualität bestehen demnach allenfalls geringfügige Unterschiede. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , , ,