DEBInet Ernährungsblog

Archiv der Kategorie 'Verbrauchertipps'

Erfolgreich abnehmen

Donnerstag, 10. April 2014 | Keine Kommentare

Menschen mit einem Wunsch zur Gewichtsabnahme sollten verstärkt über realistische Ziele informiert werden. Denn zu hohe Erwartungen können Frustrationen hervorrufen und dazu führen, dass die Teilnahme an Gewichtsreduktionsprogrammen schnell aufgegeben wird. [weiter lesen]

Tags: , , , , ,

Viele Mängel bei Ratgeberbroschüren zur Säuglingsernährung: Fehler mit System?

Donnerstag, 27. März 2014 | Keine Kommentare

Fast vier Jahre sind vergangen, seit fundierte “Handlungsempfehlungen zur Säuglingsernährung und Ernährung der stillenden Mutter” erarbeitet und veröffentlicht wurden. Doch das Ziel, widersprüchliche Empfehlungen auszumerzen und jungen Familien einheitliche, fundierte Orientierung in Sachen Säuglingsernährung an die Hand zu geben, wurde bis heute nicht erreicht. [weiter lesen]

Tags: , , , , ,

aid-Ernährungspyramide jetzt auch als interaktive App

Donnerstag, 13. Februar 2014 | 1 Kommentar

Die Ernährungspyramide des aid infodienstes wird mobil: Ab sofort gibt es die Pyramide als App für Smartphones. Doch “was ich esse” – so der Name der kostenlosen App – ist mehr als eine Erinnerung an die Komponenten einer gesunden Ernährung. Nutzer können mit der App festhalten, was und wieviel sie im Tagesverlauf gegessen haben. [weiter lesen]

Personenwaagen: Vielversprechend oder viel versprechend?

Dienstag, 4. Februar 2014 | Keine Kommentare

Alle Jahre wieder nimmt das Abnehmen einen Spitzenplatz unter den Vorsätzen für das neue Jahr ein. Wichtiger Verbündeter im Kampf gegen die überflüssigen Kilos ist die Personenwaage zuhause. Möglichst zuverlässig sollte sie sein und evtl. auch gleich den Körperfettanteil mit messen. Die Stiftung Warentest ermittelt… [weiter lesen]

Tags: , , , , ,

Bei einer Apfelallergie kommt es auf die Sorte an

Dienstag, 28. Januar 2014 | Keine Kommentare

Menschen mit einer Apfelallergie vertragen alte Apfelsorten wie Berlepsch, Goldparmäne, Gravensteiner oder Boskoop häufig besser als neue Züchtungen. In einem Projekt des Bundes für Umwelt und Naturschutz (BUND) sammelt die Ortsgruppe Lemgo Rückmeldungen von Allergikern zur Verträglichkeit verschiedener Apfelsorten und bietet eine Übersicht über Bezugsquellen im Internet. [weiter lesen]

Tags: , , , , ,

Deutsche Bahn jetzt auch vegan

Donnerstag, 23. Januar 2014 | 1 Kommentar

Manchmal geht es doch viel schneller als ursprünglich gedacht: Ab März 2014 soll in den Bordrestaurants der Deutschen Bahn auch ein veganes Gericht angeboten werden. Hierfür hatten sich der Vegetarierbund Deutschland (VEBU) und die Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt in der letzten Zeit verstärkt eingesetzt. [weiter lesen]

Tags: , , , ,

DGE-Regeln für vollwertige Ernährung aktualisiert

Dienstag, 14. Januar 2014 | Keine Kommentare

Wie kann ich meine Gesundheit durch die Ernährung bestmöglich fördern? Vor Jahren hat die Deutsche Gesellschaft für Ernährung 10 Regeln für eine vollwertige Ernährung formuliert, die diese Frage beantworten. Wegen neuen Erkenntnissen in der Prävention von Erkrankungen und der zunehmenden Relevanz von Nachhaltigkeit in der Ernährung wurden die Regeln nun aktualisiert. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , , , , , ,

Was steht an 2014?

Freitag, 10. Januar 2014 | Keine Kommentare

Wir geben einen Überblick, welche gesetzliche Änderungen im Bereich Ernährung und Verbraucherschutz im neuen Jahr in Kraft treten werden. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , ,

Weihnachtsplätzchen mit gutem Gewissen genießen

Dienstag, 17. Dezember 2013 | Keine Kommentare

Wurde früher während der Vorweihnachtszeit gefastet, so hat sich die Situation inzwischen fast in das andere Extrem gewandelt: Überall locken süße und deftige Köstlichkeiten und wenn es draußen knackig kalt ist, schmecken Glühwein und Co. besonders gut. Wir geben Tipps, wie Sie Weihnachtsgebäck „entschärfen“ können, so dass der Weg zur Bikinifigur im neuen Jahr weniger mühsam wird. [weiter lesen]

Tags: , ,

Selbst zubereitete Babynahrung ist ernährungsphysiologisch hochwertiger

Mittwoch, 11. Dezember 2013 | 2 Kommentare

Laut einer aktuellen Marktanalyse in Großbritannien enthält kommerzielle Babynahrung nur halb so viele Nährstoffe und Energie wie selbst zubereitete. Statt geschmacklicher Vielfalt dominiert süßes Einerlei und die Alterskennzeichnung ist irreführend. Das Fazit der Experten: Selbst zubereiten ist besser als kaufen. [weiter lesen]

Tags: , , , , ,

Suche

Blog-Kategorien

Serviceleistungen (kostenlos)

Twitter / RSS