Archiv der Kategorie 'Warenkunde'

Missverständlich und irreführend: Kritik an Kennzeichnung von Folgenahrungen und Kindermilchen in den USA

Donnerstag, 26. April 2018 | Keine Kommentare

Obwohl Fachgesellschaften keinen Vorteil in der Verwendung von Folgenahrungen und Kindermilchen für Kleinkinder sehen, werden diese mitunter so beworben, als wären sie herkömmlicher Kuhmilch und einer ausgewogenen Ernährung deutlich überlegen. Welche Eltern möchten nicht, dass ihre Kinder von den versprochenen gesundheitlichen, ernährungsphysiologischen und entwicklungsbezogenen Vorteilen profitieren? [weiter lesen]

Tags: , , , , , , , , , , ,

Verbraucherzentrale kritisiert „Downgrading von Lebensmitteln“

Dienstag, 17. April 2018 | Keine Kommentare

Die Überarbeitung der Rezeptur industriell gefertigter Produkte führt häufig dazu, dass weniger Wert gebende Zutaten enthalten sind. Entspricht dies tatsächlich dem Wunsch der Verbraucher? [weiter lesen]

Tags: , , , , , , ,

Achtung: Höhere Schwermetallaufnahme bei glutenfreier Ernährung

Freitag, 6. April 2018 | 3 Kommentare

Laut einer Auswertung der renommierten US-amerikanischen NHANES-Studie haben Menschen, die sich glutenfrei ernähren, höhere Blut-/Urinwerte von Quecksilber, Blei, Cadmium und Arsen als die Vergleichsgruppe ohne Gluteneinschränkung. Die langfristigen Folgen dieser erhöhten Exposition sind derzeit nicht absehbar. [weiter lesen]

Tags: , , , , , ,

Kleines Osterquiz: Hätten Sie’s gewusst?

Donnerstag, 29. März 2018 | Keine Kommentare

Mit den zunehmend warmen Sonnenstrahlen und blühenden Frühlingsvorboten wächst die Vorfreude auf das Osterfest. Was wäre Ostern ohne Ostereier? Kaum vorstellbar. Und wie so oft gibt es zahlreiche Volksweisheiten rund ums Ei. Welche stimmen wirklich? Testen Sie Ihr Wissen… [weiter lesen]

Tags: , , , , , , , ,

Eier auspusten – aber richtig!

Dienstag, 27. März 2018 | 1 Kommentar

So langsam wird es Zeit, Wohnung/Haus und Garten vor-österlich zu dekorieren. Ausgepustete und verzierte Eier schmücken schon seit vielen Jahren Ostersträuße, Türkränze und mehr. Wie Sie sich und Ihre Kinder/Enkelkinder/… beim Ausblasen und Verzieren der Eier vor Lebensmittelinfektionen schützen können, berichten wir in diesem Beitrag. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , , ,

Nahrungsergänzungsmittel: BfR aktualisiert Empfehlungen für Vitamin- und Mineralstoff-Höchstmengen

Donnerstag, 1. März 2018 | Keine Kommentare

Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) hat seine 2004 vorgeschlagenen Höchstmengenempfehlungen an den aktuellen Stand der Wissenschaft angepasst. Die Empfehlungen sollen ausreichend Ergänzungsmöglichkeiten für Personen mit geringer Nährstoffzufuhr geben und zugleich Menschen mit adäquater Nährstoffzufuhr vor den Risiken einer Überversorgung schützen. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , , ,

Stiftung Warentest nimmt Naturjoghurt unter die Lupe

Mittwoch, 21. Februar 2018 | Keine Kommentare

In ihrem aktuellen Test hat die Stiftung Warentest 19 klassische Naturjoghurts und 5 Joghurts griechischer Art/griechische Joghurts auf ihre Qualität geprüft. Das Ergebnis war überwiegend erfreulich. Nur vereinzelt wurden Inhaltsstoffe und Kennzeichnung gerügt. [weiter lesen]

Tags: , , , , ,

Verbraucherorganisation foodwatch kritisiert Arsengehalt in Baby-Lebensmitteln

Montag, 22. Januar 2018 | Keine Kommentare

Zwar lässt sich das krebserregende Arsen in Reis und daraus hergestellten Produkten nicht vollständig vermeiden. Dass der Arsengehalt in einer aktuellen deutschen Stichprobe bei Reisflocken und Reiswaffeln verschiedener Anbieter stark schwankte, veranlasste foodwatch jedoch zu der Kritik, die Hersteller würden sich nicht ausreichend um eine Minimierung des Arsengehaltes bemühen. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , , ,

Nach Tschernobyl: Wildpilze in Teilen Bayerns weiterhin stark belastet

Donnerstag, 16. November 2017 | Keine Kommentare

Auch mehr als drei Jahrzehnte nach dem Reaktorunfall von Tschernobyl sind einige Wildpilzarten in Bayern stark radioaktiv belastet. Eine Gefahr für die Gesundheit besteht allerdings laut dem Bundesamt für Strahlenschutz nicht, solange diese Pilze in üblichen Mengen verzehrt werden. [weiter lesen]

Tags: , , , , ,

Gemüsechips: Genuss ohne Reue?

Donnerstag, 5. Oktober 2017 | Keine Kommentare

Trotz ihres gesunden Images enthalten viele Gemüsechips reichlich Zucker, Salz, Fett und Kalorien. Dies berichtet aktuell die Stiftung Warentest. Außerdem fanden die Prüfer in einigen Produkten bedenklich hohe Mengen kritischer Stoffe insbesondere Acrylamid. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , , , , , , , ,