Archiv der Kategorie 'Warenkunde'

Nahrungsergänzungsmittel: BfR aktualisiert Empfehlungen für Vitamin- und Mineralstoff-Höchstmengen

Donnerstag, 1. März 2018 | Keine Kommentare

Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) hat seine 2004 vorgeschlagenen Höchstmengenempfehlungen an den aktuellen Stand der Wissenschaft angepasst. Die Empfehlungen sollen ausreichend Ergänzungsmöglichkeiten für Personen mit geringer Nährstoffzufuhr geben und zugleich Menschen mit adäquater Nährstoffzufuhr vor den Risiken einer Überversorgung schützen. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , , ,

Stiftung Warentest nimmt Naturjoghurt unter die Lupe

Mittwoch, 21. Februar 2018 | Keine Kommentare

In ihrem aktuellen Test hat die Stiftung Warentest 19 klassische Naturjoghurts und 5 Joghurts griechischer Art/griechische Joghurts auf ihre Qualität geprüft. Das Ergebnis war überwiegend erfreulich. Nur vereinzelt wurden Inhaltsstoffe und Kennzeichnung gerügt. [weiter lesen]

Tags: , , , , ,

Verbraucherorganisation foodwatch kritisiert Arsengehalt in Baby-Lebensmitteln

Montag, 22. Januar 2018 | Keine Kommentare

Zwar lässt sich das krebserregende Arsen in Reis und daraus hergestellten Produkten nicht vollständig vermeiden. Dass der Arsengehalt in einer aktuellen deutschen Stichprobe bei Reisflocken und Reiswaffeln verschiedener Anbieter stark schwankte, veranlasste foodwatch jedoch zu der Kritik, die Hersteller würden sich nicht ausreichend um eine Minimierung des Arsengehaltes bemühen. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , , ,

Nach Tschernobyl: Wildpilze in Teilen Bayerns weiterhin stark belastet

Donnerstag, 16. November 2017 | Keine Kommentare

Auch mehr als drei Jahrzehnte nach dem Reaktorunfall von Tschernobyl sind einige Wildpilzarten in Bayern stark radioaktiv belastet. Eine Gefahr für die Gesundheit besteht allerdings laut dem Bundesamt für Strahlenschutz nicht, solange diese Pilze in üblichen Mengen verzehrt werden. [weiter lesen]

Tags: , , , , ,

Gemüsechips: Genuss ohne Reue?

Donnerstag, 5. Oktober 2017 | Keine Kommentare

Trotz ihres gesunden Images enthalten viele Gemüsechips reichlich Zucker, Salz, Fett und Kalorien. Dies berichtet aktuell die Stiftung Warentest. Außerdem fanden die Prüfer in einigen Produkten bedenklich hohe Mengen kritischer Stoffe insbesondere Acrylamid. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , , , , , , , ,

Deutsches Lebensmittelbuch jetzt online

Dienstag, 19. September 2017 | Keine Kommentare

Auf der neuen Internetseite der Deutschen Lebensmittelbuch-Kommission finden Interessierte Informationen zur Zusammensetzung und Beschaffenheit von über 2000 Lebensmitteln. Aktuell befasst sich die Kommission unter anderem mit der Benennung vegetarischer und veganer Fleischersatzprodukte. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , , ,

Warum schmeckt teurer Wein besser?

Dienstag, 5. September 2017 | 1 Kommentar

Ist ein Wein mit teurerem Preisschild ausgezeichnet, schmeckt er vielen Menschen besser – unabhängig von seiner tatsächlichen Qualität. Dies lässt sich möglicherweise durch die Aktivierung des Belohnungszentrums im Gehirn erklären, berichten Wissenschaftler der INSEAD Business School Paris und der Universität Bonn. [weiter lesen]

Sommer im Weinglas

Dienstag, 1. August 2017 | Keine Kommentare

Welche Weine passen am besten zu warmen Sommerabenden auf Balkon und Terrasse und worauf sollte man beim sommerlichen Weingenuss achten? Das Deutsche Weininstitut (DWI) empfiehlt… [weiter lesen]

Tags: , , , , , ,

Bio-Eier im Vergleich: mehr Geschmack bei höherem, aber unbedenklichem Keimgehalt

Donnerstag, 13. Juli 2017 | Keine Kommentare

Neben den artgerechteren Haltungsbedingungen können Bio-Eier vor allem durch ihren besseren Geschmack und ihre Inhaltsstoffe überzeugen. Zugleich haben Bio-Eier aber auch mehr Keime. Schon das Erhitzen bei der Zubereitung von Frühstückseiern genügt, um sie abzutöten. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , , ,

Gummibären beim Zucker-Quiz unter der Lupe

Donnerstag, 1. Juni 2017 | Keine Kommentare

Dieses Jahr wurde auf dem VDD-Kongress in Wolfsburg beim Gewinnspiel der Firma Nutri-Science GmbH wieder eifrig geschätzt. Es ging darum, den Zuckergehalt in einem Glas mit Gummibärchen zu bestimmen. Hierzu konnten die Ernährungssoftwareprogramme NutriGuide® und Prodi® zur Hilfe genommen werden. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , ,