Ernährungspsychologische Studie „Culinaria“ – Bitte um Mithilfe

Autor/in: , Redaktion: Dr. Bertil Kluthe
© Kluthe-Stiftung Ernährung und Gesundheit

Dienstag, 3. August 2010

Psychologen der Universität Konstanz möchten mit der ernährungspsychologischen Studie „Culinaria“ untersuchen, was die Auswahl von Lebensmitteln beeinflusst. Für diese Untersuchung suchen sie noch Teilnehmer.

Eine riesige Fülle von Angeboten begegnet uns in Supermärkten, Restaurants oder Cafeterias. Warum wir uns bei der großen Auswahl gerade für ein bestimmtes Lebensmittel oder diese eine Speise entscheiden, wollen die Psychologen Prof. Dr. Schupp und Prof. Dr. Renner der Universität Konstanz in ihrer Studie herausfinden.

Durch Ihre Teilnahme können Sie die Forscher dabei unterstützen, dieser Frage auf den Grund zu gehen.

Bestandteil der Befragung ist es, Nahrungsmittel einzuschätzen und hinsichtlich verschiedener Kriterien zu bewerten. Das Ausfüllen des Fragebogens dauert ca. 30 Minuten.

zum Fragebogen


Kontakt:

Prof. Dr. Britta Renner
Prof. Dr. Harald Schupp
Dipl.-Psych. Christoph Becker
Dipl.-Psych. Gudrun Sproesser
M.Sc. Dipl.-Psych. (FH) Stefanie Strohbach

Dipl.-Psych. Christoph Becker
christophbecker[at]me.com
Tel: +49 7531 / 88 – 5350
Universität Konstanz
Fachbereich Psychologie
78457 Konstanz


Wir wünschen dem Team viel Erfolg bei ihrer ernährungspsychologischen Studie und eine rege Teilnahme!

verfasst von am 3. August 2010 um 12:08

Was ist das?

DEBInet-Ernährungsblog - über uns

Unsere Autoren schreiben für Sie über Aktuelles und Wissenswertes aus Ernährungswissenschaft und Ernährungsmedizin. Die redaktionell aufbereiteten Texte richten sich nicht nur an Experten, sondern an alle, die sich für das Thema "Ernährung" interessieren.

Sie können sich die Beiträge per Newsletter zuschicken lassen oder diese über RSS-Feed oder Twitter abonnieren.

Der "DEBInet-Ernährungsblog"
ist ein Projekt der


© 2010-2016 Kluthe-Stiftung Ernährung und Gesundheit

- noch keine Kommentare -

Kommentar abgeben