DEBInet Ernährungsblog

Autoren: Dr. Christina Bächle, Sabrina Rauth
Redaktion: Dr. Julia Kluthe-Lebek, Dr. Bertil Kluthe
© Kluthe-Stiftung Ernährung und Gesundheit

Planetary Health Diet – ein Ernährungskonzept mit Zukunft

Mittwoch, 29. Juli 2020 | Kategorie: Ernährungsmedizin, Gesundheit, Lebensmittel, Public Health, Verbrauchertipps | 1 Kommentar

Durch das von der EAT-Lancet-Kommission entwickelte Ernährungskonzept könnten bis 2050 nahezu 10 Milliarden Menschen gesund und nachhaltig ernährt und zugleich 11 Millionen vorzeitige Todesfälle pro Jahr verhindert werden. [weiter lesen]

Neue Ausgabe – Der Ernährungsmediziner

Mittwoch, 3. Juni 2020 | Kategorie: Ernährungsmedizin, Ernährungspsychologie, Forschung, Gesundheit | Keine Kommentare

Bild Zeitung

In der aktuellen Ausgabe geht es unter anderem um folgende Themen: Wohlgenährt oder „hidden hunger“?, Zunahme kolorektaler Karzinome im jungen Erwachsenenalter und Berufsbegleitende Zusatz-Weiterbildung in Ernährungsmedizin.[weiter lesen]

Nur gesunde Low-Carb- und Low-Fat-Varianten mit geringerer Mortalität assoziiert

Donnerstag, 30. April 2020 | Kategorie: Ernährungsmedizin, Forschung, Gesundheit, Lebensmittel | Keine Kommentare

Low-Carb- und Low-Fat-Diäten sind möglicherweise mit einer geringeren Mortalität assoziiert. Dies gilt allerdings nur, wenn neben dem Gehalt von Kohlenhydraten und Fetten auch auf deren Qualität geachtet wird. [weiter lesen]

Lebensmittelkennzeichnung: Mit Bewegungsangabe zur Kalorieneinsparung?

Dienstag, 28. April 2020 | Kategorie: Ernährungspsychologie, Forschung, Lebensmittel, Public Health, Warenkunde | Keine Kommentare

Während in Deutschland die Weichen für die Kennzeichnung von Lebensmitteln per NutriScore gestellt werden, verfolgen britische Wissenschaftler einen alternativen Ansatz. Laut ihren Berechnungen ließen sich bis zu 200 Kalorien pro Tag einsparen, wenn Lebensmittel mit einer Bewegungsangabe versehen würden. [weiter lesen]

Besser als ihr Ruf: Weniger Übergewicht und Adipositas bei Schülern, die in der Kantine essen

Donnerstag, 23. April 2020 | Kategorie: Forschung, Gesundheit, Lebensmittel, Public Health | Keine Kommentare

Auch wenn das Schulessen immer wieder Anlass zur Kritik gibt, sind Schüler, die regelmäßig in der Kantine essen, tendenziell seltener adipös (fettleibig) als jene, die sich anderweitig verköstigen. Dies geht aus den ersten Ergebnissen einer Leipziger Studie hervor, die weitere interessante Details offenbart. [weiter lesen]

Unterstützen Apps die Gewichtsabnahme bei Typ-2-Diabetes?

Dienstag, 21. April 2020 | Kategorie: Ernährungsmedizin, Forschung, Gesundheit | Keine Kommentare

Das im November durch den Bundestag verabschiedete „Digitale Versorgungs-Gesetz“ sieht unter anderem vor, dass Ärzte ihren Patienten Gesundheits-Apps verschreiben können und deren Kosten von der Krankenkasse erstattet werden. Inwiefern Apps bei der Gewichtsabnahme helfen, prüften chinesische Wissenschaftler in einer aktuellen Übersichtsarbeit. [weiter lesen]

Zuckersteuer: Sollte Deutschland dem britischen Beispiel folgen?

Donnerstag, 16. April 2020 | Kategorie: Forschung, Gesundheit, Lebensmittel, Public Health | Keine Kommentare

Maßnahmen zur Reduzierung des Zuckergehalts in Softdrinks und insbesondere die Einführung einer Zuckersteuer führten zu einem erfreulichen Rückgang der Zuckeraufnahme in Großbritannien. Selbst die Herstellerfirmen beurteilen die Zuckerabgabe nach anfänglichen Bedenken positiv. Zur gleichen Zeit droht in Deutschland die Nationale Diabetesstrategie unter anderem am Thema Zuckerreduktion zu scheitern. [weiter lesen]

Update Eiverzehr und Gesundheit: ja, nein, vielleicht?

Dienstag, 14. April 2020 | Kategorie: Ernährungsmedizin, Forschung, Gesundheit, Lebensmittel | Keine Kommentare

Wie viele Eier darf man regelmäßig essen, ohne langfristige gesundheitliche Folgen befürchten zu müssen? Diese Frage beschäftigt Experten seit Jahrzehnten. In einer aktuellen Übersichtsarbeit berichten Wissenschaftler über aktuellere Forschungsergebnisse, auf die Frage nach dem idealen Eiverzehr haben sie allerdings nach wie vor keine eindeutige Antwort. [weiter lesen]

Remscheid ist erste Foodsharing-Stadt Deutschlands

Donnerstag, 2. April 2020 | Kategorie: Lebensmittel, Verbrauchertipps | Keine Kommentare

Der Kampf gegen Lebensmittelverschwendung und das Teilen aussortierter Lebensmitteln ist den Bürgern Remscheids und dort ansässigen politischen Akteuren besonders wichtig. Dieses Engagement ist nun auch nach außen hin sichtbar, denn Remscheid wurde von der Initiative Foodsharing zur ersten Foodsharing-Stadt Deutschlands ernannt. [weiter lesen]

Wie erfolgreich ist die freiwillige Beschränkung der Kinder-Lebensmittelwerbung?

Dienstag, 31. März 2020 | Kategorie: Ernährungsmedizin, Forschung, Gesundheit, Lebensmittel, Public Health | Keine Kommentare

Nachdem sie wegen der starken Verbreitung von Übergewicht im Kindesalter in die Kritik geraten sind, haben sich führende Lebensmittel- und Getränkekonzerne freiwillig dazu verpflichtet, die an Kinder gerichtete Werbung für ungesunde Lebensmittel einzuschränken. Wissenschaftler der Universität Bonn berichten aktuell von den Auswirkungen dieser Selbstverpflichtung. [weiter lesen]

DEBInet-Ernährungsblog - über uns

Unsere Autoren schreiben für Sie über Aktuelles und Wissenswertes aus Ernährungswissenschaft und Ernährungsmedizin. Die redaktionell aufbereiteten Texte richten sich nicht nur an Experten, sondern an alle, die sich für das Thema "Ernährung" interessieren.

Sie können sich die Beiträge per Newsletter zuschicken lassen oder diese über RSS-Feed oder Twitter abonnieren.

Für die Schriftenreihe der Gesellschaft für Rehabilitation bei Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten e.V. (GRVS) wurden 222 unserer Blog-Artikel ausgewählt. Das dabei entstandene Ernährungs-Lesebuch ist 2017 im Pabst Science Publishers Verlag erschienen und steht Ihnen hier kostenlos zum Download zur Verfügung

Der "DEBInet-Ernährungsblog"
ist ein Projekt der


© 2010-2020 Kluthe-Stiftung Ernährung und Gesundheit