DEBInet Ernährungsblog

Autoren: Dr. Christina Bächle, Sabrina Rauth
Redaktion: Dr. Julia Kluthe-Lebek, Dr. Bertil Kluthe
© Kluthe-Stiftung Ernährung und Gesundheit

Neue Ausgabe – Der Ernährungsmediziner

Donnerstag, 27. Februar 2020 | Kategorie: Ereignisse, Ernährungsmedizin, Forschung | Keine Kommentare

Bild Zeitung

In der aktuellen Ausgabe geht es unter anderem um folgende Themen: Leitfaden Ernährungstherapie in Klinik und Praxis (LEKuP), Vegetarier haben geringeres Risiko für KHK, jedoch erhöhtes Risiko für (hämorrhagischen) Schlaganfall, Fasten während der Chemotherapie. [weiter lesen]

Cholesterinsenker mit Folgen: BfR warnt vor Nahrungsergänzungsmitteln auf Basis von Rotschimmelreis

Dienstag, 25. Februar 2020 | Kategorie: Forschung, Gesundheit, Lebensmittel, Verbrauchertipps | Keine Kommentare

Aufgrund von drohenden Nebenwirkungen sollten Nahrungsergänzungsmittel mit Rotschimmelreis nur nach ärztlicher Rücksprache beziehungsweise unter ärztlicher Kontrolle erfolgen. [weiter lesen]

Am Wochenende: Essen mit Jetlag

Freitag, 21. Februar 2020 | Kategorie: Ernährungsmedizin, Forschung, Gesundheit | Keine Kommentare

Immer mal wieder gesellt sich ein neuer Risikofaktor zu den bereits bekannten Verursachern von Übergewicht und Adipositas. Hierzu zählen beispielsweise der Zeitpunkt der Mahlzeiten, die Mahlzeitengröße oder deren Zusammensetzung. Neu hinzugekommen ist der Essens-Jetlag. Was verbirgt sich hinter der Wortneuschöpfung? [weiter lesen]

Welchen Einfluss die Ernährung auf die Spermienqualität hat

Donnerstag, 20. Februar 2020 | Kategorie: Ernährungsmedizin, Forschung, Lebensmittel | Keine Kommentare

Eine Ernährungsumstellung kann in überraschend kurzer Zeit das Bewegungsvermögen (die Motilität) von Spermien verbessern, berichten Wissenschaftler der Universität von Linköping und Lund. Darüber hinaus fanden sie Hinweise auf eine Übertragung von Eigenschaften über das Sperma auf den Nachwuchs. [weiter lesen]

Kinder und Jugendliche verzehren mittlerweile weniger Zucker, aber…

Donnerstag, 13. Februar 2020 | Kategorie: Ernährungsmedizin, Forschung, Gesundheit, Lebensmittel, Public Health | Keine Kommentare

Im Zeitraum zwischen 1985 und 2016 ist der Konsum zuckerhaltiger Lebensmittel von Kindern und Jugendlichen zwar zurückgegangen, übersteigt aber immer noch internationale Empfehlungen. Schuld daran sind vor allem Süßigkeiten. Sollten Süßigkeiten in der Nationalen Strategie zur Reduktion von Zucker berücksichtigt werden? [weiter lesen]

Süßstoffe für Kinder?

Mittwoch, 12. Februar 2020 | Kategorie: Ernährungsmedizin | Keine Kommentare

Obwohl Süßstoffe schon seit über 60 Jahren auf dem Markt sind, sind die gesundheitlichen Risiken einer regelmäßigen Süßstoffaufnahme nicht vollständig geklärt. Dies gilt insbesondere für Kinder. US-amerikanische Pädiater empfehlen daher eine Intensivierung der Forschung sowie eine Mengenkennzeichnung von mit Süßstoff gesüßten Produkten. [weiter lesen]

Säuglinge mit Magen-Darm-Erkrankungen haben höheres Allergierisiko

Donnerstag, 6. Februar 2020 | Kategorie: Ernährungsmedizin, Gesundheit, Lebensmittel | Keine Kommentare

Zu den bereits bekannten Risikofaktoren für Allergien, Neurodermitis und Asthma gesellt sich ein weiterer hinzu: Eine frühe Magen-Darm-Erkrankung (Gastroenteritis). Sind Veränderungen in der Darmflora Schuld am erhöhten Risiko? [weiter lesen]

Gute Noten für Streichfette

Dienstag, 4. Februar 2020 | Kategorie: Gesundheit, Lebensmittel, Warenkunde | Keine Kommentare

In einem aktuellen Produkttest der Stiftung Warentest schnitten die meisten untersuchten Streichfette gut ab. Dennoch lohnt sich ein Blick auf das Kleingedruckte. [weiter lesen]

Biotin in Nahrungsergänzungsmitteln kann Laborergebnisse beeinflussen

Donnerstag, 30. Januar 2020 | Kategorie: Ernährungsmedizin, Gesundheit | Keine Kommentare

Die Bundesinstitute für Risikobewertung (BfR) und für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) warnen vor Verfälschungen medizinischer Labortests durch hohe Biotinaufnahmen. [weiter lesen]

Säuglingsanfangsnahrung: Lasst Omega-3-Fettsäuren nicht alleine!

Dienstag, 28. Januar 2020 | Kategorie: Ernährungsmedizin, Forschung, Gesundheit, Lebensmittel | Keine Kommentare

Wenn im Februar 2020 die neuen EU-Standards für Säuglings- und Folgenahrungen in Kraft treten, wird ein deutlich höherer Zusatz von Docosahexaensäure (DHA) verpflichtend. Dass im selben Zug keine verbindliche Regelung für Arachidonsäure getroffen wurde, findet die Europäische Akademie für Pädiatrie und die Stiftung Kindergesundheit bedenklich. [weiter lesen]

DEBInet-Ernährungsblog - über uns

Unsere Autoren schreiben für Sie über Aktuelles und Wissenswertes aus Ernährungswissenschaft und Ernährungsmedizin. Die redaktionell aufbereiteten Texte richten sich nicht nur an Experten, sondern an alle, die sich für das Thema "Ernährung" interessieren.

Sie können sich die Beiträge per Newsletter zuschicken lassen oder diese über RSS-Feed oder Twitter abonnieren.

Für die Schriftenreihe der Gesellschaft für Rehabilitation bei Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten e.V. (GRVS) wurden 222 unserer Blog-Artikel ausgewählt. Das dabei entstandene Ernährungs-Lesebuch ist 2017 im Pabst Science Publishers Verlag erschienen und steht Ihnen hier kostenlos zum Download zur Verfügung

Der "DEBInet-Ernährungsblog"
ist ein Projekt der


© 2010-2020 Kluthe-Stiftung Ernährung und Gesundheit