Artikel mit den Tags 'adipositas'

Am Wochenende: Essen mit Jetlag

Freitag, 21. Februar 2020 | Keine Kommentare

Immer mal wieder gesellt sich ein neuer Risikofaktor zu den bereits bekannten Verursachern von Übergewicht und Adipositas. Hierzu zählen beispielsweise der Zeitpunkt der Mahlzeiten, die Mahlzeitengröße oder deren Zusammensetzung. Neu hinzugekommen ist der Essens-Jetlag. Was verbirgt sich hinter der Wortneuschöpfung? [weiter lesen]

Tags: , , , , , ,

Sch√ľtzen N√ľsse vor Gewichtszunahme und Adipositas?

Dienstag, 10. Dezember 2019 | Keine Kommentare

In verschiedenen gro√üen US-amerikanischen Gesundheitsstudien nahmen Menschen, die N√ľsse verzehrten, √ľber die Jahre weniger an Gewicht zu und hatten seltener Adipositas als Nuss-Abstinente. Eigentlich paradox, enthalten N√ľsse doch viel Fett und dementsprechend viel Energie. [weiter lesen]

Tags: , , , , , ,

Bereits im Kindesalter folgen auf starkes Übergewicht häufig Stoffwechselerkrankungen

Donnerstag, 17. Oktober 2019 | Keine Kommentare

Sind Kinder und Jugendliche erst einmal √ľbergewichtig, ist nicht nur die Wahrscheinlichkeit gro√ü, dass sie es auch als Erwachsene bleiben. Bereits im Kindes- und Jugendalter beg√ľnstigt abdominale Adipositas die Manifestation von Stoffwechselst√∂rungen, die das Risiko f√ľr Typ-2-Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen deutlich erh√∂hen. Ebenso wie bei Adipositas gilt: Der R√ľckweg hin zu einem normalen Stoffwechsel ist extrem schwer. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , ,

Neue Ausgabe ‚Äď Der Ern√§hrungsmediziner

Donnerstag, 19. September 2019 | Keine Kommentare

In der aktuellen Ausgabe geht es unter anderem um folgende Themen: Omega-3-Fettsäuren und Hypertonie, CO2-Bilanz und Gesundheitswert selbst gewählter Ernährungsweisen in den USA, BARMER schließt IV-Vertrag mit Schwerpunktpraxen Ernährungsmedizin BDEM[weiter lesen]

Tags: , , , , ,

Auch Schnäppchen haben ihren Preis

Dienstag, 14. Mai 2019 | Keine Kommentare

Lebensmittel-Schn√§ppchenj√§ger neigen dazu, eher gesundheitlich ung√ľnstige Lebensmittel einzukaufen. Au√üerdem sind sie h√§ufiger √ľbergewichtig und sogar fettleibig, wie eine britische Studie ergab. Da mit dem √úbergewicht auch das Krebsrisiko steigt, pl√§dieren Experten daf√ľr, Lebensmittelangebote gesetzlich zu regulieren. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , , , , , , , , ,

Neue Ausgabe ‚Äď Der Ern√§hrungsmediziner

Donnerstag, 4. April 2019 | Keine Kommentare

In der aktuellen Ausgabe geht es unter anderem um folgende Themen: Indikation f√ľr Omega-3-Medikamente in der Sekund√§rpr√§vention zur√ľckgenommen!, Inkonstantes K√∂rpergewicht, ein kardiovaskul√§rer Risikofaktor?, Neue nationale Handlungsempfehlungen des Netzwerkes Gesund ins Leben. [weiter lesen]

Tags: , , , , ,

Identitätskrise von Sättigungsnerven verursacht Fettleibigkeit

Dienstag, 5. März 2019 | Keine Kommentare

Wissenschaftler des Helmholtz Zentrums M√ľnchen haben einen molekularen Schalter im Gehirn entdeckt, der die Funktion von S√§ttigungsnerven steuert. St√∂rungen im System k√∂nnen zu Fettleibigkeit f√ľhren, so die Forscher. [weiter lesen]

Tags: , , ,

Auf Wiedersehen Adipositas-Paradoxon?

Dienstag, 3. April 2018 | Keine Kommentare

Von wegen: Patienten mit Adipositas (Fettleibigkeit) Grad 1 haben bei schweren Erkrankungen wohl doch keine h√∂here √úberlebenschance als entsprechende Patienten mit Normalgewicht. F√ľr den bisher (f√§lschlicherweise) angenommenen Zusammenhang bestehen mehrere Erkl√§rungsans√§tze. [weiter lesen]

Tags: , , , , ,

D√ľstere Vorhersagen: Kindliches √úbergewicht verst√§rkt √úbergewichtstrend im Erwachsenenalter

Donnerstag, 15. März 2018 | Keine Kommentare

Wissenschaftler warnen: Setzt sich der aktuelle Trend in den nächsten Jahren fort, werden mehr als die Hälfte der heutigen US-amerikanischen Kinder mit 35 Jahren fettleibig (adipös) sein. [weiter lesen]

Tags: , , , , , ,

Jojo-Effekt durch Gentherapie bekämpfen?

Dienstag, 6. März 2018 | Keine Kommentare

In einer Tierstudie haben Wissenschaftler einen vielversprechenden Ansatzpunkt daf√ľr gefunden, wie sich ein dem Jojo-Effekt zugrunde liegender Mechanismen aktiv beeinflussen lie√üe. Ihr Forschungsansatz k√∂nnte langfristig dabei helfen, eine erfolgte Gewichtsabnahme zu stabilisieren. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , , ,