Artikel mit den Tags 'app'

Unterst√ľtzen Apps die Gewichtsabnahme bei Typ-2-Diabetes?

Dienstag, 21. April 2020 | Keine Kommentare

Das im November durch den Bundestag verabschiedete ‚ÄěDigitale Versorgungs-Gesetz‚Äú sieht unter anderem vor, dass √Ąrzte ihren Patienten Gesundheits-Apps verschreiben k√∂nnen und deren Kosten von der Krankenkasse erstattet werden. Inwiefern Apps bei der Gewichtsabnahme helfen, pr√ľften chinesische Wissenschaftler in einer aktuellen √úbersichtsarbeit. [weiter lesen]

Tags: , , , , ,

Praxistest: App „Baby & Essen“ kommt bei M√ľttern gut an

Dienstag, 28. November 2017 | Keine Kommentare

Zwei Jahre nach der Einf√ľhrung der App „Baby & Essen“ startet die Initiative „Gesund ins Leben“ mit der Evaluation der Praxistauglichkeit dieser App. Wie kommt sie bei M√ľttern kleiner Kinder an? Wir berichten √ľber erste Ergebnisse einer Vorabbefragung. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , , , , ,

SmartFamily: Fitness-App soll Bewegung in den Familienalltag bringen

Dienstag, 10. Oktober 2017 | Keine Kommentare

In der vom Bundesministerium f√ľr Bildung und Forschung gef√∂rderten SmartFamily-Studie untersuchen Karlsruher Wissenschaftler aktuell, mit welchen Strategien Familien gemeinsam ihr Ern√§hrungs- und Bewegungsverhalten verbessern k√∂nnen. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , , , , , ,

Zeig‘ mir einen Gegenstand und meine App sagt dir, welche Qualit√§t er hat

Dienstag, 21. März 2017 | Keine Kommentare

Zeig‘ mir einen Gegenstand und meine App sagt dir, welche Qualit√§t er hat
Wissenschaftler des Fraunhofer-Instituts f√ľr Fabrikbetrieb und automatisierung haben eine App entwickelt, mit der Verbraucher zuk√ľnftig ohne weitere Hilfsmittel in Objekte hineinschauen und deren Qualit√§t pr√ľfen k√∂nnen. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , , ,

App-solut informiert √ľber Schwangerschaft, Stillzeit und die fr√ľhe Kindheit

Mittwoch, 25. November 2015 | Keine Kommentare

„Schwanger & Essen“, „Baby & Essen“ und „Kind & Essen“: So hei√üen die neuen Apps, die zuk√ľnftige und junge Eltern aktuell, wissenschaftlich gepr√ľft und unabh√§ngig √ľber eine gesunde Ern√§hrung, das richtige Ma√ü an k√∂rperlicher Aktivit√§t und viele weitere wichtige Dinge w√§hrend der Schwangerschaft und bis zum dritten Geburtstag des Kindes informieren m√∂chten. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , , , ,

Forschung in Echtzeit

Donnerstag, 19. Februar 2015 | Keine Kommentare

Die moderne Technik macht es möglich: Am Dresdner Universitätsklinikum Carl Gustav Carus haben Wissenschaftler eine App entwickelt, mit deren Hilfe sie psychische Prozesse von Heranwachsenden mit einer Magersucht besser verstehen wollen. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , ,

Initiative f√ľr Label-App

Donnerstag, 16. Mai 2013 | 2 Kommentare

Damit Verbraucher sich direkt beim Einkauf √ľber die Aussagekraft von Labeln auf Lebensmittelverpackungen informieren und bewusste Konsumentscheidungen treffen k√∂nnen, unterst√ľtzt das Bundesministerium f√ľr Ern√§hrung Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) die Entwicklung einer Label-App. [weiter lesen]

Tags:

Neue App: „Der kleine Lebensmittelretter“

Dienstag, 27. November 2012 | Keine Kommentare

Auskunft √ľber Lebensmittel in der K√ľche – vom Einkauf √ľber die Lagerung bis hin zum kreativen Reste-Einsatz gibt die neue, kostenlose App „Zu gut f√ľr die Tonne“. Mit Sarah Wiener, Johann Lafer, Daniel Br√ľhl und Ilse Aigner, unter vielen anderen, standen Sternek√∂che und Prominente Pate f√ľr die ersten 50 Rezepte. [weiter lesen]

Tags: ,

Neue App ermöglicht Mineralwasser-Vergleich

Donnerstag, 27. September 2012 | Keine Kommentare

Welches Mineralwasser ist besonders reich an Calcium, welches arm an Kalium? Welche W√§sser sind f√ľr die Zubereitung von S√§uglingsnahrung geeignet? Die gro√üe Auswahl der auf dem Markt verf√ľgbaren Mineralw√§sser schreckt erst einmal ab – doch vergleichen muss nicht aufwendig sein. [weiter lesen]

Tags: ,

Mobiler Fortschritt erleichtert die Therapie Jugendlicher

Freitag, 1. Juni 2012 | Keine Kommentare

Wie kann man Jugendliche in der Therapie bei der Stange halten und zur Mitarbeit motivieren? Zum Beispiel durch den Einbezug von mobilen Ger√§ten, denn die Technikbegeisterung der jungen Generation macht auch vor medizinischen Anwendungen f√ľr Smartphones nicht halt. [weiter lesen]

Tags: , ,