Artikel mit den Tags 'bewegung'

SmartFamily: Fitness-App soll Bewegung in den Familienalltag bringen

Dienstag, 10. Oktober 2017 | Keine Kommentare

In der vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten SmartFamily-Studie untersuchen Karlsruher Wissenschaftler aktuell, mit welchen Strategien Familien gemeinsam ihr Ernährungs- und Bewegungsverhalten verbessern können. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , , , , , ,

Zwölf Monate mit dem „Freudenstädter Lebensstilinterventions- und Motivationssystem“ (FLIMS)

Donnerstag, 16. März 2017 | Keine Kommentare

Das Freudenstädter Lebensstilinterventions- und Motivationssystem FLIMS ist ein web-basiertes Nachsorgeprogramm für Menschen mit Übergewicht, Adipositas, Diabetes und/oder Bluthochdruck. Es steht nun seit über einem Jahr allen zur Verfügung, die ihr Gesundheits-, Ernährungs- und Bewegungsverhalten langfristig ändern möchten und nach einer Begleitung im Alltag suchen. Der erste Teilnehmer hat sein Jahr mit FLIMS bereits erfolgreich abgeschlossen! [weiter lesen]

Tags: , , , , , , , ,

Fitness-Tracker: Erfolg bleibt hinter Erwartungen zurück

Dienstag, 25. Oktober 2016 | 2 Kommentare

Sind Fitness-Armbänder und Co. tatsächlich die „Essenz des Abnehmplans“? Eine aktuelle Studie widerspricht dem Trend der Technologisierung der Gewichtsabnahme. Demnach hat der Einsatz von Fitnessarmbändern keinen positiven Effekt auf die Gewichtsabnahme in Abnehmprogrammen. Im Gegenteil… [weiter lesen]

Tags: , , , , , , , , ,

Handlungsempfehlungen zur Ernährung und Bewegung von Säuglingen und stillenden Frauen aktualisiert

Donnerstag, 13. Oktober 2016 | Keine Kommentare

Das Netzwerk Gesund ins Leben hat die 2010 erschienenen Handlungsempfehlungen aktualisiert und erweitert. Fachkräfte finden darin wissenschaftlich fundierte, klare Antworten auf Fragen, die junge Familien beschäftigen. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , ,

FLIMS = Freudenstädter Lebensstilinterventions- und Motivationssystem

Mittwoch, 8. Juni 2016 | Keine Kommentare

„Rehabilitationserfolge im Bereich der Lebensstiländerung langfristig sichern!“ Um diesem Ziel näher zu kommen, hat das Institut für Ernährungsinformation in Zusammenarbeit mit dem therapeutischen Team (Therapeuten, Psychologen und Ärzte) der Klinik Hohenfreudenstadt im Schwarzwald ein wissenschaftlich begleitetes, internetbasiertes Nachsorgeprogramm ins Leben gerufen. Das Gute ist: Nicht nur ehemalige Patienten der Klinik, sondern alle, die regelmäßige Anregungen für die Umsetzung einer gesunden Lebensweise im Alltag suchen, können von diesem kostenlosen Angebot profitieren. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , , , , ,

App-solut informiert über Schwangerschaft, Stillzeit und die frühe Kindheit

Mittwoch, 25. November 2015 | Keine Kommentare

„Schwanger & Essen“, „Baby & Essen“ und „Kind & Essen“: So heißen die neuen Apps, die zukünftige und junge Eltern aktuell, wissenschaftlich geprüft und unabhängig über eine gesunde Ernährung, das richtige Maß an körperlicher Aktivität und viele weitere wichtige Dinge während der Schwangerschaft und bis zum dritten Geburtstag des Kindes informieren möchten. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , , , ,

Verzerrte Wahrnehmung: Risiken des Lebensstils werden häufig unterschätzt

Dienstag, 10. November 2015 | 2 Kommentare

Nur wenigen Bundesbürgern gelingt es, die Gefahren unseres Alltags richtig einzuschätzen. Während die Angst vor Terroranschlägen, Gewaltverbrechen und Flugzeugabstürzen groß ist, werden die Risiken, die mit einer ungesunden Lebensführung einhergehen, deutlich unterschätzt. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , , , , , , ,

Durch Sport das Herz stärken – aber richtig!

Dienstag, 22. September 2015 | Keine Kommentare

Mäßige, aber regelmäßige körperliche Aktivität kann Herzversagen (Herzinsuffizienz) verzögern. Dies berichten aktuell Wissenschaftler des schwedischen Karolinska-Instituts. Wer von der positiven Wirkung des Sports profitieren möchte, sollte allerdings nicht übertreiben. Denn zu viel Sport schadet dem Herzen ebenfalls. [weiter lesen]

Tags: , , , , ,

Was macht Kinder übergewichtig?

Freitag, 15. Mai 2015 | Keine Kommentare

Wenn ein Kind übergewichtig ist, hat dies meist mehrere Ursachen, allen voran einen ungünstigen Lebensstil mit hoher Energieaufnahme bei zu wenig körperlicher Aktivität. Häufig wird auch mit einer erblichen Vorbelastung argumentiert. Eine aktuelle Studie zeigt allerdings, dass die Bedeutung der Gene bei der Entstehung von Übergewicht häufig überschätzt wird. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , , , , , ,

Typ 2-Diabetes bleibt häufig eine Einbahnstraße

Mittwoch, 6. Mai 2015 | 3 Kommentare

Trotz Lebensstiländerung schaffen nur wenige Patienten mit einem diagnostizierten Typ-2-Diabetes den Weg zurück zur normalen Glukosetoleranz. Dennoch bleiben eine gesunde Ernährung und viel Bewegung elementare Bestandteile der Diabetestherapie. [weiter lesen]

Tags: , , , , , ,