Artikel mit den Tags 'botenstoffe'

Abnehmen: Hormone vermitteln Krankheitsschutz

Mittwoch, 20. März 2013 | Keine Kommentare

Epidemiologen vermuten, dass hinter chronischen Erkrankungen oft starkes √úbergewicht und Bewegungsmangel stehen. Doch ein ung√ľnstiger Lebensstil ist keine Einbahnstra√üe: Wer es schafft abzunehmen, senkt gleichzeitig sein Risiko f√ľr chronische Erkrankungen wie Diabetes mellitus und Krebs. M√∂gliche Mittler der Wirkung sind Botenstoffe des Fettgewebes. [weiter lesen]

Tags: , , , ,

Diabetes-Forschung: Neue Erkenntnisse zu Insulin

Montag, 11. Februar 2013 | Keine Kommentare

Eine neue Entdeckung k√∂nnte einen wichtigen Durchbruch in der Diabetes-Forschung bedeuten. Amerikanische, australische und tschechische Forscher haben gemeinsam das Geheimnis gel√ľftet, das um einen wichtigen Teil der Wirkung des Hormons Insulin bestand. Nun ist bis ins kleinste Detail bekannt, was abl√§uft, wenn Insulin an eine Zelle andockt. [weiter lesen]

Tags: ,

Stress macht manche dick

Montag, 4. Juni 2012 | Keine Kommentare

Dicke Menschen √ľberleben in belastenden Situationen eher, und das, obwohl ein hoher BMI mit einer erh√∂hten Sterblichkeit verbunden ist. Als „Gewichtsparadox“ bezeichnen Forscher diesen Widerspruch. Aber vielleicht ist ein hoher BMI gar keine Ursache, sondern nur eine Folge eines anderen, urs√§chlichen Faktors f√ľr die Sterblichkeit… [weiter lesen]

Tags: , , ,

Ursache f√ľr erh√∂hten Blutdruck bei Adipositas entdeckt

Mittwoch, 16. Mai 2012 | 1 Kommentar

Bluthochdruck ist ein Haupt-Risikofaktor f√ľr Herz-Kreislauf-Erkrankungen, eine der weltweit h√§ufigsten Todesursachen. Wissenschaftler am Deutschen Institut f√ľr Ern√§hrungsforschung (DifE) haben jetzt eine m√∂gliche Erkl√§rung f√ľr den Zusammenhang zwischen starkem √úbergewicht und Bluthochdruck gefunden. [weiter lesen]

Tags: , , ,

„Jungbrunnen“ Resveratrol – neue wissenschaftliche Erkenntnisse

Donnerstag, 16. Februar 2012 | 1 Kommentar

Die gesundheitsf√∂rdernden Wirkungen des sekund√§ren Pflanzenstoffs Resveratrol, der sich in Trauben und rotem Wein findet, werden schon seit L√§ngerem erforscht. Das Polyphenol scheint die gleichen Wirkungen hervorzurufen wie eine Kalorienrestriktion, die nach den Ergebnissen von Tierstudien vor altersbedingten Erkrankungen sch√ľtzen kann. [weiter lesen]

Tags:

Gefährliche Kalorienbeschau: Macht bereits der Anblick dick?

Montag, 13. Februar 2012 | Keine Kommentare

So mancher ist fest davon √ľberzeugt: Bereits der Anblick kalorienreicher Speisen macht dick! Diesen Verdacht konnten Wissenschaftler zwar nicht best√§tigen. Neue Forschungsergebnisse sprechen allerdings daf√ľr, dass der Anblick verlockender Speisen den Appetit anregt und vermehrte Essensgel√ľste sich durchaus als √ľberfl√ľssige Pfunde um Bauch und H√ľfte bemerkbar machen k√∂nnen. [weiter lesen]

Tags: , , ,

Neues „Abnehm-Hormon“ entdeckt

Donnerstag, 2. Februar 2012 | Keine Kommentare

Irisin Рauf diesen Namen tauften Wissenschaftler des Dana-Farber Cancer Instituts in Boston ein Hormon, dessen Entdeckung mit hohen Erwartungen verbunden ist. Ersten Studien zufolge wandelt Irisin weiße Fettzellen in braune Fettzellen um und kann außerdem den Blutzuckerstoffwechsel verbessern. [weiter lesen]

Tags: , , ,

Atemtests zur Diagnose und zum Monitoring eines Diabetes mellitus Рin der Zukunft möglich?

Freitag, 30. Dezember 2011 | Keine Kommentare

Fingerkuppen, die vom Einstechen stark verhornt sind – eine Folge der unz√§hligen Blutzucker-Messungen, die vielen Diabetikern nur allzu gut bekannt ist. Viele Diabetiker m√ľssen t√§glich mehrmals ihren Blutzucker pr√ľfen. Vielfach werden Messungen vernachl√§ssigt, weil die Stiche als √§u√üerst unangenehm empfunden werden … [weiter lesen]

Tags: ,

Braunes Fett – (bald) Wunderwaffe gegen Fettleibigkeit und Diabetes?

Donnerstag, 29. Dezember 2011 | Keine Kommentare

Rund 15 Prozent der Deutschen wurden 2009 in einer bundesweiten Erhebung als adip√∂s (fettleibig) eingestuft. H√§ufig entstehen infolge des √úbergewichts weitere Erkrankungen, z. B. Diabetes mellitus Typ 2 – mit weitreichenden Folgen f√ľr Gesundheit, Wohlbefinden und Lebensqualit√§t der Betroffenen. H√∂chste Zeit, etwas dagegen zu unternehmen. [weiter lesen]

Tags: , ,

Mood Food – Wie kann Essen die Stimmung beeinflussen?

Donnerstag, 1. Dezember 2011 | Keine Kommentare

Schokolade als Seelentr√∂ster kennen viele. Doch die beruhigende und tr√∂stende Wirkung beruht nicht nur auf einem Belohnungseffekt und positiven Erinnerungen. Auch biochemische Vorg√§nge nach dem Schokoladengenuss scheinen daran beteiligt zu sein. Nach der Aufnahme von kohlenhydrat- und fettreichen Lebensmitteln wie beispielsweise Schokolade steigt … [weiter lesen]

Tags: , ,