DEBInet Ernährungsblog

Artikel Tags 'gesellschaft'

Health Share Award 2014: Jetzt sind Sie dran!

Mittwoch, 11. Juni 2014 | Keine Kommentare

Im Februar berichteten wir über die Ausschreibung des diesjährigen Health Share Awards für innovative Social Media-Kampagnen im Gesundheitswesen. Nach Ablauf der Einsendefrist wurden 13 Einreichungen nominiert und stehen nun bis zum 12. Juni 2014 online zur Wahl. Abstimmen können alle, die sich für die Projekte interessieren. [weiter lesen]

Tags: , , ,

WHO möchte Zuckergrenze senken

Dienstag, 11. März 2014 | Keine Kommentare

Wer nichts wagt, der nichts gewinnt: Geht es nach den Plänen der Weltgesundheitsorganisation WHO, sollte in Zukunft nur noch halb so viel Zucker als bisher empfohlen auf dem Speisezettel stehen. Doch wie realistisch ist diese verschärfte Empfehlung? Beobachter rechnen mit einem Sturm der Entrüstung vonseiten der Süßwarenindustrie. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , , , ,

Health Share Award für “alles, was teilbar ist”

Dienstag, 18. Februar 2014 | Keine Kommentare

Kennen Sie eine Kampagne im Gesundheitswesen mit innovativer Social Web-Kommunikation, einen kreativen Regelbrecher? Dann hat das Projekt möglicherweise gute Chancen auf den Health Share Award, der dieses Jahr zum zweiten Mal vergeben wird. [weiter lesen]

Tags: , , ,

Gute Vorsätze haben montags Hochkonjunktur

Montag, 10. Februar 2014 | 1 Kommentar

Seit längerem ist bekannt, dass viele Krankheiten, beispielsweise Schlaganfälle, besonders häufig montags auftreten. Neu ist dagegen, dass auch Gesundheitsvorsätze einen wöchentlichen Rhythmus zu haben scheinen. Damit ergeben sich neue Chancen für gezielte Gesundheitskampagnen. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , ,

Menschen essen gesünder und umweltbewusster als vor 20 Jahren

Dienstag, 21. Januar 2014 | Keine Kommentare

Früher war alles besser? Zumindest was die Ernährung angeht, trifft dies nicht zu. Denn das aktuelle Ernährungsverhalten der Deutschen ist gesünder und umweltbewusster als noch vor 20 Jahren. So lautet das Fazit einer kürzlich veröffentlichten Studie, das optimistisch stimmt. Zum Teil besteht allerdings auch Handlungsbedarf. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , ,

Was wollen wir essen?

Donnerstag, 16. Januar 2014 | Keine Kommentare

Gibt es für jede Lebensphase DAS passende Produkt? Wünschen wir uns das überhaupt? Die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft DLG hat zusammen mit dem rheingold institut untersucht, inwiefern spezifische Lebensabschnittsthemen die Erwartungen und Ansprüche von Verbrauchern an Lebensmittel beeinflussen. [weiter lesen]

Tags: , , , , ,

Gelenkverschleiß vorbeugen: Hoffnungsträger Brokkoli

Donnerstag, 7. November 2013 | Keine Kommentare

Ein Inhaltsstoff im Brokkoli könnte die Entstehung einer Osteoarthritis verzögern, vielleicht sogar verhindern. Hinweise dazu liegen aus Mausversuchen und Experimenten mit menschlichem Gewebe vor, die Forscher der University of East Anglia in Norwich, England, unternommen haben. Nun soll die Wirkung des “Sulphoraphan” direkt am Menschen untersucht werden. [weiter lesen]

Tags: , ,

Max-Rubner-Institut: Deutsche essen zu viel Salz

Montag, 22. April 2013 | 1 Kommentar

Speisesalz ist aus der Küche nicht wegzudenken. Ein anhaltend hoher Konsum kann Bluthochdruck und Herz-Kreislauf-Erkrankungen verursachen. Deshalb empfiehlt die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE), täglich höchstens sechs Gramm Speisesalz aufzunehmen. Laut einer aktuellen Untersuchung des Max Rubner-Instituts essen allerdings mehr als die Hälfte der Frauen und vier von fünf Männern zu viel Salz. [weiter lesen]

Tags: ,

Alltagstauglich: Abnehmen im Betrieb

Mittwoch, 10. April 2013 | 1 Kommentar

“Tatort” Betrieb – Betriebe bieten eine hohe Erreichbarkeit, soziale Unterstützung durch Kollegen und die Möglichkeit zur Gruppenintervention. Wie wirksam sind Programme zur Gewichtsreduktion, die hier ansetzen? In einer Pilot-Studie des Jean Mayer USDA Human Nutrition Research Center on Aging (HNRCA) erwies sich ein solcher Ausgangspunkt als sehr vielversprechend. [weiter lesen]

Tags: ,

Vorbeugen ist besser als Heilen

Donnerstag, 4. April 2013 | 2 Kommentare

Das Bundeskabniett hat am 20. März einen Gesetzesentwurf zur Förderung der Prävention verabschiedet. Laut diesem Entwurf soll ab 2014 die gesetzliche Krankenversicherung pro Jahr ca. 420 Millionen Euro in die Gesundheitsvorsorge investieren. Dies entspräche einem Betrag von sechs Euro pro Versichertem … [weiter lesen]

Tags: ,

Suche

Blog-Kategorien

Serviceleistungen (kostenlos)

Twitter / RSS