Artikel mit den Tags 'gesundheit'

BfR untersucht Einstellungen von Veganern als Basis für die Risikokommunikation

Dienstag, 14. November 2017 | 1 Kommentar

Vegan lebende Menschen haben meist ein gutes Ernährungswissen, insbesondere in Bezug auf drohende Nährstoffmängel. Dennoch gibt es Wissenslücken, wie eine aktuelle Studie des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR) aufdeckt. Die Studie bietet außerdem wichtige Erkenntnisse zur Risikokommunikation. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , , , , ,

Wie viel Süßes ist gut für Kinder?

Dienstag, 24. Oktober 2017 | 2 Kommentare

Dass zu viel Zucker die Zähne schädigt und bereits im Kindesalter die Entstehung von Übergewicht und Typ-2-Diabetes fördert, ist allgemein bekannt. Gänzlich verbieten lassen sich Süßigkeiten und Co. deshalb aber kaum. Die Stiftung Kindergesundheit hat daher Tipps für den Umgang mit Süßem formuliert. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , , , ,

Neue Ausgabe – Der Ernährungsmediziner

Dienstag, 23. Mai 2017 | Keine Kommentare

In der aktuellen Ausgabe geht es unter anderem um folgende Themen: Lebensweise und Ernährung der Maori in Neuseeland, Bei ungesundem Lebensstil: Pflanzliche Eiweiße senken das Sterberisiko, tierische Eiweiße nicht, Adipositas-Paradoxon widerlegt, NEUE Fortbildungsangebote der Deutschen Akademie für Ernährungsmedizin e.V. (DAEM): Indikationsspezifische Fallseminare. [weiter lesen]

Tags: , , , ,

Lebensmittelsubventionen und -besteuerungen wirken

Donnerstag, 30. März 2017 | 1 Kommentar

Eine aktuelle Literaturzusammenschau zeigt: Durch Subventionierung gesunder Lebensmittel und Besteuerung von Fast Food und zuckerhaltigen Getränken lassen sich das Konsumverhalten und sogar der Body Mass Index (BMI) von Verbrauchern beeinflussen. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , , ,

Neue Ausgabe – Der Ernährungsmediziner

Dienstag, 14. März 2017 | Keine Kommentare

In der aktuellen Ausgabe geht es unter anderem um folgende Themen: Ernährung und Asthma, Weltweite Häufigkeit der Adipositas und die genetischen Besonderheiten auf der Insel Samoa, Adipositas-Paradoxon widerlegt, Spezifisches Fortbildungszertifikat in Ernährungsmedizin. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , ,

I.Family-Studie: Kindliches Übergewicht auch gesellschaftliche Aufgabe

Freitag, 10. März 2017 | Keine Kommentare

„Die Regierungen Europas müssen Familien aktiv dabei helfen, die Gesundheit ihrer Kinder zu verbessern und der Übergewichtsepidemie entgegenzuwirken. Allein können Familien diese schwierige Aufgabe nicht erfüllen.“ [weiter lesen]

Tags: , , , , , , , , , , , ,

Krafttraining: viel Protein = viele Muskeln?

Freitag, 2. Dezember 2016 | 3 Kommentare

Wie viel Protein braucht die Muskulatur zur Erholung und für ein optimales Wachstum nach dem Krafttraining? Und: Benötigen Menschen mit einer größeren Muskelmasse mehr Protein als Untrainierte? Diese Fragen dürften nicht nur Kraftsportler interessieren. Wissenschaftler der Universitäten von Stirling, Hamilton und Birmingham kennen die Antworten. [weiter lesen]

Tags: , , , ,

Zuckerhaltige Getränke: Schon kleine Einsparungen lohnenswert

Mittwoch, 2. November 2016 | 2 Kommentare

Auf den einen zuckerhaltigen Softdrink kommt es nun auch nicht mehr an. Oder doch? Bereits der Austausch eines Softdrinks täglich durch Wasser kann das Körpergewicht reduzieren und den allgemeinen Gesundheitszustand verbessern, wie eine US-amerikanische Studie ergab. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , , ,

Lebensmittel in Deutschland: Eine Gefahr für die Gesundheit?

Dienstag, 5. Juli 2016 | 1 Kommentar

Wie groß ist das gesundheitliche Risiko, das von Lebensmittel und anderen Produkten ausgeht? Eine aktuelle Umfrage von TNS Emnid im Auftrag des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR) zeigt, dass die Bevölkerung das Risiko hierzulande widersprüchlich einschätzt und diese Einschätzung stark vom Kontext abhängt. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , , , ,

FLIMS = Freudenstädter Lebensstilinterventions- und Motivationssystem

Mittwoch, 8. Juni 2016 | Keine Kommentare

„Rehabilitationserfolge im Bereich der Lebensstiländerung langfristig sichern!“ Um diesem Ziel näher zu kommen, hat das Institut für Ernährungsinformation in Zusammenarbeit mit dem therapeutischen Team (Therapeuten, Psychologen und Ärzte) der Klinik Hohenfreudenstadt im Schwarzwald ein wissenschaftlich begleitetes, internetbasiertes Nachsorgeprogramm ins Leben gerufen. Das Gute ist: Nicht nur ehemalige Patienten der Klinik, sondern alle, die regelmäßige Anregungen für die Umsetzung einer gesunden Lebensweise im Alltag suchen, können von diesem kostenlosen Angebot profitieren. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , , , , ,