Artikel mit den Tags 'gicht'

Ketogene Diät als Therapieoption bei Gicht

Mittwoch, 24. Mai 2017 | 1 Kommentar

Viel Fett, aber kaum Kohlenhydrate: Eine ketogene Diät hat das Potential, Gichtsymptome zu lindern und könnte zukünftig auch bei anderen, altersbegleitenden Entzündungsreaktionen eingesetzt werden. In einer aktuellen Studie identifizierten Wissenschaftler der Medizinischen Fakultät Yale zugrunde liegende Mechanismen. [weiter lesen]

Tags: , , , , , ,

DGE-Nährwerttabelle wieder auf dem neuesten Stand

Dienstag, 24. Juni 2014 | Keine Kommentare

Professor Dr. Helmut Heseker und seine Frau Dipl. oec. troph. Beate Heseker haben zusammen die Nährwerttabelle der DGE komplett überarbeitet. Geblieben ist das Ziel: Auch die neue Ausgabe soll für Laien und die Fachwelt ein kompetentes und verlässliches Nachschlagewerk sein. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , , , , , , ,

Vorsicht bei Gicht mit Fisch, Fleisch und Wurst

Freitag, 21. September 2012 | 1 Kommentar

Statt Sardellen-Thunfisch-Pizza auf die mit Gemüsebelag zurückzugreifen, das rückt die Wahrscheinlichkeit für einen Gichtanfall in weitere Ferne. Denn reichlich tierische Lebensmittel mit hohem Puringehalt können bei Menschen mit Neigung zu Hyperurikämie prompte Wirkung zeigen, fanden Forscher. [weiter lesen]

Tags: , ,

Säure-Basen-Haushalt und Ernährung – was stimmt?

Mittwoch, 4. Januar 2012 | 5 Kommentare

Wir essen zu energiereich, zu Eiweiß-haltig, zu fettig, zu süß, zu salzig und ernähren uns damit insgesamt ungesund. Doch versauert und verschlackt der Körper deshalb? Trennkost-Anhänger und Fasten-Fans haben die feste Überzeugung, dass dies der Fall sei. Hat die Nahrung, die wir essen, überhaupt einen Einfluss auf den Säure-Basen-Haushalt? [weiter lesen]

Tags: , ,

Kirschen – die fruchtigen Süßen

Montag, 18. Juli 2011 | Keine Kommentare

Kirschen sollen aus den wild wachsenden Vogelkirschen hervorgegangen sein. Der Farbe, dem süßen Geschmack und vor allem ihrem Auftreten als Pärchen verdankt die Frucht ihre gedankliche Verbindung zum Verliebtsein. Kirschen regen die Verdauung an und senken die Harnsäure, wodurch sie dabei helfen, Gicht vorzubeugen. [weiter lesen]

Tags: , ,

Spinat – grüne Nervennahrung

Montag, 4. April 2011 | 1 Kommentar

Die fernöstliche Pflanze kam im 16. Jahrhundert nach Deutschland. Mittlerweile wird die Verwandte von Mangold und roter Beete weltweit angebaut. Junge Blätter schmecken sehr mild und lassen sich zu einem würzigen Salat zubereiten. Ältere Blätter hingegen sind zäh und schmecken meist erdig und bitter. [weiter lesen]

Tags: , ,