DEBInet Ernährungsblog

Artikel Tags 'lebensmittel'

Startschuss für Sommerreiseaktion „ausgewogene Ernährung an Raststätten“

Freitag, 25. Juli 2014 | Keine Kommentare

Es ist schon fast eine gute alte Tradition : Mit Beginn der Sommerferien startet das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft eine neue Aktion für „ausgewogene Ernährung an Raststätten“. Doch die diesjährige Initiative soll mehr sein als eine Sommerreiseaktion… [weiter lesen]

Tags: , , , , , , , ,

Integration an der Lebensmitteltheke mit „Halal-Lebensmitteln“

Mittwoch, 23. Juli 2014 | Keine Kommentare

In Zeiten geringer Handelsspannen und hoher Konkurrenz auf dem Lebensmittelmarkt kommt es für Supermärkte auf jeden Kunden an. Dennoch wurde eine kaufkräftige Zielgruppe bislang weitgehend übersehen, nämlich gläubige Muslime mit ihrem Wunsch nach „halal“ erzeugten Lebensmitteln. Umso erstaunlicher, wo sie doch bereit sind, für Lebensmittel, die nach ihren Glaubensgrundsätzen hergestellt wurden, mehr zu bezahlen. [weiter lesen]

Tags: , , , , , ,

Der Spion auf der Lebensmittelverpackung

Dienstag, 8. Juli 2014 | 3 Kommentare

In Zukunft könnten intelligente Etiketten, sogenannte “Smart Labels”, die Sicherheit von Lebensmitteln erhöhen, Gesundheitsrisiken verringern und zugleich Lebensmittelverschwendung eindämmen. Alles nur Zukunftsmusik? Nicht ganz: Im Rahmen des Projekts “IQ-Freshlabel” wurden am Technologie-Transfer-Zentrum (TTZ) Bremerhaven zwei Smart Labels entwickelt. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , ,

Über der Wolken…

Mittwoch, 25. Juni 2014 | 1 Kommentar

… schmecken viele Lebensmittel anders als auf der Erde. Bestes Beispiel ist Tomatensaft. Jahr für Jahr werden bei der Lufthansa sage und schreibe 1,7 Millionen Liter Tomatensaft ausgeschenkt. So mancher, der sich am Boden wohl eher für ein kühles Bier entscheiden würde, wählt in der Luft das fruchtige, leicht säuerliche Getränke. Und nicht nur aus psychologischen Gründen… [weiter lesen]

Tags: , , , , , ,

DGE-Nährwerttabelle wieder auf dem neuesten Stand

Dienstag, 24. Juni 2014 | Keine Kommentare

Professor Dr. Helmut Heseker und seine Frau Dipl. oec. troph. Beate Heseker haben zusammen die Nährwerttabelle der DGE komplett überarbeitet. Geblieben ist das Ziel: Auch die neue Ausgabe soll für Laien und die Fachwelt ein kompetentes und verlässliches Nachschlagewerk sein. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , , , , , , ,

Generation Awake: EU-Kampagne zum Schutz natürlicher Ressourcen

Mittwoch, 28. Mai 2014 | 2 Kommentare

Die Kampagne der Europäischen Kommission soll Konsumenten dazu anregen, über ihre Verbrauchsgewohnheiten und die damit verbundenen Folgen für die Umwelt, natürliche Ressourcen, Gesundheit, Lebensqualität und Wohlbefinden nachzudenken. Zielgruppe sind insbesondere 25- bis 40-jährige Verbraucher/-innen. [weiter lesen]

Tags: , , , ,

Eindeutig zweitdeutig: Gelbe Karte für Preiselbeer-„Saft“ von Ikea

Mittwoch, 21. Mai 2014 | 2 Kommentare

Ein dunkelrotes Getränk, versehen mit einem Etikett, auf dem ein Meer von Preiselbeeren abgebildet ist. Dazu die Aufschrift: „Saft Lingon“. – Preiselbeersaft? Ein Trugschluss, der (zu) nahe liegt. [weiter lesen]

Tags: , , , , ,

Fotografieren statt aufschreiben: Wie die Technik Ernährungsprotokolle vereinfachen kann

Dienstag, 29. April 2014 | 1 Kommentar

Mehrtägige Ernährungsprotokolle sind wichtige Hilfsmittel zur Beurteilung der Ernährungsqualität. Die Anfertigung solcher Protokolle erfordert jedoch viel Zeit und eine hohe Kooperationsbereitschaft und führt gerade in Studien zu hohen Ausfallzahlen. Wissenschaftler der Universität von Paderborn sind der Lösung dieses Problems einen Klick näher gekommen. [weiter lesen]

Tags: , , , ,

Superstar der Heilpflanzen 2014: Anis

Donnerstag, 13. März 2014 | Keine Kommentare

Der naturheilkundliche Verein NHV Theophrastus, der sich den Lehren von Paracelus verschrieben hat, hat Anis zur „Heilpflanze des Jahres 2014“ gekürt. Mit der Wahl möchte der Verein aufmerksam machen auf die Besonderheiten von einer der ältesten bekannten Gewürz- und Heilpflanzen. [weiter lesen]

Tags: , , , ,

WHO möchte Zuckergrenze senken

Dienstag, 11. März 2014 | Keine Kommentare

Wer nichts wagt, der nichts gewinnt: Geht es nach den Plänen der Weltgesundheitsorganisation WHO, sollte in Zukunft nur noch halb so viel Zucker als bisher empfohlen auf dem Speisezettel stehen. Doch wie realistisch ist diese verschärfte Empfehlung? Beobachter rechnen mit einem Sturm der Entrüstung vonseiten der Süßwarenindustrie. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , , , ,

Suche

Blog-Kategorien

Serviceleistungen (kostenlos)

Twitter / RSS