Artikel mit den Tags 'salz'

Wenig Sterne f√ľr US-Lebensmittelangebot

Dienstag, 24. September 2019 | Keine Kommentare

Laut einer aktuellen Studie sind Lebensmittel in den USA nach wie vor √ľberwiegend sehr stark verarbeitet und reich an Kalorien, ges√§ttigten Fetten, Zucker und Salz. Die Wissenschaftler setzen sich f√ľr ein √∂ffentliches Umdenken ein und haben eine App entwickelt, die Verbrauchern hilft, das Lebensmittelangebot von Superm√§rkten zu beurteilen. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , , , , ,

Auch Schnäppchen haben ihren Preis

Dienstag, 14. Mai 2019 | Keine Kommentare

Lebensmittel-Schn√§ppchenj√§ger neigen dazu, eher gesundheitlich ung√ľnstige Lebensmittel einzukaufen. Au√üerdem sind sie h√§ufiger √ľbergewichtig und sogar fettleibig, wie eine britische Studie ergab. Da mit dem √úbergewicht auch das Krebsrisiko steigt, pl√§dieren Experten daf√ľr, Lebensmittelangebote gesetzlich zu regulieren. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , , , , , , , , ,

Sch√§tzfrage: Wieviel Salz steckt in ger√∂steten und gesalzenen Erdn√ľssen?

Dienstag, 22. Mai 2018 | Keine Kommentare

Gesalzene und ger√∂stete Erdn√ľsse enthalten zwar gute Fetts√§uren, allerdings auch verh√§ltnism√§√üig viel Salz und Kalorien. Auf dem VDD-Kongress stand beim diesj√§hrigen Quiz der Firma Nutri-Science GmbH das ‚ÄěWei√üe Gold‚Äú im Mittelpunkt. Es ging darum, den Salzgehalt in einem Glas mit ger√∂steten und gesalzenen Erdn√ľssen zu sch√§tzen. [weiter lesen]

Tags: , , , ,

Fehlannahme: Selbstzubereitung von Speisen reduziert Natriumaufnahme nicht

Dienstag, 6. Februar 2018 | Keine Kommentare

In ihrem aktuellen, 13. Ern√§hrungsbericht widerspricht die Deutsche Gesellschaft f√ľr Ern√§hrung (DGE) der weit verbreiteten Meinung, wonach das Selbstkochen von Speisen zuhause die Salz- und Natriumaufnahme reduziert. Die Fachgesellschaft st√ľtzt sich dabei auf aktuelle Studienergebnisse. [weiter lesen]

Tags: , , , , , ,

Gem√ľsechips: Genuss ohne Reue?

Donnerstag, 5. Oktober 2017 | Keine Kommentare

Trotz ihres gesunden Images enthalten viele Gem√ľsechips reichlich Zucker, Salz, Fett und Kalorien. Dies berichtet aktuell die Stiftung Warentest. Au√üerdem fanden die Pr√ľfer in einigen Produkten bedenklich hohe Mengen kritischer Stoffe insbesondere Acrylamid. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , , , , , , , ,

Bundesregierung m√∂chte Fertigprodukte ges√ľnder machen

Dienstag, 27. Juni 2017 | 1 Kommentar

Die Bundesb√ľrger verzehren immer noch mehr Zucker, Fett und Salz als gesund ist. Dies hat Ern√§hrungsminister Christian Schmidt dazu veranlasst, an die Lebensmittelbranche heranzutreten. Bis Mitte 2018 sollen Betriebe freiwillig schrittweise den Salz-, Zucker- und Fettgehalt ihrer Lebensmittelrezepturen reduzieren. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , , , , , , ,

Salz macht durstig? Nein, hungrig!

Dienstag, 16. Mai 2017 | Keine Kommentare

Eine salzige Kost erh√∂ht nur kurzfristig den Durst. √úber einen l√§ngeren Zeitraum betrachtet wird bei salzigem Essen eher weniger getrunken, weil das Salz einen Wasserspar-Mechanismus in der Niere ausl√∂st. Dies hat allerdings seinen Preis, wie ein internationales Wissenschaftlerteam k√ľrzlich berichtete. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , ,

Kochsalz: Die Dosis macht’s

Mittwoch, 14. September 2016 | Keine Kommentare

Der Ruf von Kochsalz hat stark gelitten, schließlich soll die Salzaufnahme am Auftreten von Bluthochdruck, kardiovaskulären Erkrankungen und Sterbefällen beteiligt sein. Sind die Warnungen vieler Fachgesellschaften berechtigt? Laut einer aktuellen, groß angelegten Studie ist das gesundheitliche Risiko einer (zu) starken Salzreduktion womöglich größer als der zu erwartende Nutzen. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , , , ,

DGE fordert nationale Strategie zur Senkung des Speisesalzgehalts in Lebensmitteln

Freitag, 1. April 2016 | Keine Kommentare

Die Reduktion des Speisesalzgehaltes in Brot, K√§se, Wurst und Fleisch soll zur Abnahme des Blutdrucks in der Bev√∂lkerung und damit zum R√ľckgang von Herz-Kreislauf-Erkrankungen beitragen. Diese sind derzeit mit 40 Prozent die h√§ufigste Todesursache in Deutschland. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , ,

Aluminiumfolie nicht zum Verpacken von feuchten, säure- oder salzhaltigen Speisen verwenden

Freitag, 18. Dezember 2015 | 4 Kommentare

Aluminiumfolie wird aufgrund ihrer guten Barrierefunktion, K√§lte- und Hitzestabilit√§t, Leichtigkeit und Wiederverwertbarkeit in der K√ľche als Verpackungsmaterial hoch gesch√§tzt. Dennoch ist sie nicht geeignet zur Verpackung bestimmter Lebensmittel, warnen der aid infodienst und die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen. [weiter lesen]

Tags: , , , , , , ,