Blutzucker-Kurve

Auch: Blutzuckerprofil, Blutzuckertagesprofil

Tageszeitlicher Verlauf des Blutzuckerspiegels. W√§hrend der Blutzucker beim Gesunden im n√ľchternen Zustand relativ konstante Werte aufweist, steigt er nach (kohlenhydratreichen) Mahlzeiten an (Blutzuckeranstieg).

Um die Schwankungen des Blutzuckerspiegels zu erfassen, m√ľssen im Tagesverlauf mehrere Blutzuckermessungen durchgef√ľhrt werden, die dann in ein Diagramm eingetragen werden. Ausreichend sind in der Regel 4-6 Messungen, wobei dies vom gew√§hlten Therapieschema abh√§ngt.

F√ľr die Einstellung bzw. Behandlung des Diabetes mellitus ist die Blutzucker-Kurve wesentlich aussagekr√§ftiger als die N√ľchtern-Blutzuckerwerte alleine. Die Blutzucker-Kurve √ľber einen l√§ngeren Zeitraum (mehrere Wochen) spiegelt sich in den Blutzuckerlangzeitwerten (HbA1, HbA1c, Fructosamin) wider.

« Blutzucker Belastungsmethode

» Blutzucker Langzeitwert