C-Peptid

Eiweißstoff (Peptid) aus 33 Aminosäuren, der bei der Umwandlung vom Proinsulin zum Insulin abgespalten wird.

Da C-Peptid und Insulin in gleichem Verh√§ltnis aus der Vorstufe Proinsulin entstehen, kann eine Bestimmung des C-Peptid dazu verwendet werden, die Insulinsekretion zu √ľberpr√ľfen. Hieraus k√∂nnen Hinweise auf den Diabetestyp gewonnen werden. Werte unter 0,1 ng/dl deuten auf einen kompletten Insulinmangel hin.

Die Messung des C-Peptids hat den Vorteil, dass keine Kreuzreaktion mit Insulinantikörpern möglich ist und die Bestimmung von einer exogenen Insulingabe unbeeinflusst bleibt.

» Carbutamidum