Diabetes-Fr√ľherfassung

Synonym: Diabetes-Screening

Diagnostische Verfahren oder Faktoren, die auf die drohende Entwicklung eines manifesten Diabetes mellitus schließen lassen.

Beim Typ 1-Diabetes findet man viele Jahre vor der Entwicklung eines manifesten Diabetes verschiedene Autoantikörper (Inselzellantikörper, Insulinautoantikörper, Glutamatdecarboxylase-Antikörper) im Blut.

Ob sich hieraus Therapieoptionen ergeben, wird kontrovers diskutiert. Ein Problem besteht vor allem darin, dass zur Vermeidung der Manifestation eines potentiellen Diabetikers eine Vielzahl von Gesunden therapiert werden m√ľssten, die niemals einen Diabetes entwickeln w√ľrden.

Auch bei der Entwicklung des Typ 2-Diabetes finden sich einige Anzeichen, die auf die Entstehung eines manifesten Diabetes mellitus hinweisen können und die im Rahmen eines Diabetes-Screenings vom Hausarzt erfasst werden sollten.

Zu nennen wären hier der Gestationsdiabetes oder eine unter speziellen Ausnahmebedingungen (Stress, Operationen, Infekte, Medikamente) auftretende gestörte Glucosetoleranz.

Daneben findet sich eine genetische Disposition, aus der sich bei Vorliegen entsprechender zus√§tzlicher Risikofaktoren (insbesondere √úbergewicht) Voraussagen √ľber das Erkrankungsrisiko treffen lassen.

Die konsequente Ausnutzung aller dieser Faktoren ist insofern wichtig, als hier entsprechende Maßnahmen zur Vermeidung oder zum zeitlichen Hinausschieben einer Diabetesmanifestation möglich sind.

Eine gestörte Glucosetoleranz geht bei einem Typ 2-Diabetiker häufig der manifesten Erkrankung um Jahre voraus.

F√ľr eine fr√ľhzeitige Erfassung des Diabetes mellitus Typ 2 ist die Erhebung einer (Familien-) Anamnese notwendig. Dabei werden erbliche Dispositionen, diabetesausl√∂sende Erkrankungen/Medikamente, organische Erkrankungen und m√∂gliche Begleiterkrankungen (z.B. Bluthochdruck, Fettstoffwechselst√∂rungen) ermittelt. Ein Schwangerschaftsdiabetes und ein hohes Geburtsgewicht k√∂nnen ebenfalls als Indiz f√ľr eine Fr√ľherfassung herangezogen werden. Eine Sonographie der Nebenniere und der Bauchspeicheldr√ľse dient dazu, Tumore als Ursache auszuschlie√üen.

« Diabetes Dialyse Di√§t

» Diabetes insipidus