Glucosetoleranz

Fähigkeit des Organismus, auf eine definierte Zufuhr von Kohlenhydraten (Glucose) ohne gesteigerte (krankhafte) Blut- und Harnzuckerwerte zu reagieren.

« Glucose

» Glucosetoleranzst√∂rung