Insulin Aspart

Insulinanalogon, bei dem an Position 28 der B-Kette die Aminosäure Prolin gegen Asparaginsäure ausgetauscht wurde.

Insulin Aspart wird schneller resorbiert als Normalinsulin. Die Wirkung tritt nach etwa 15 min ein und erreicht nach ca. 50 min ihr Maximum. Die Wirkungsdauer beträgt etwa drei Stunden.

Der Vorteil dieses Insulins ist, dass kein Spritz- Essabstand eingehalten werden muss und auch bei gr√∂√üeren Mengen Insulin die Wirkung nicht l√§nger als drei Stunden anh√§lt. Durch die verk√ľrzte Wirkdauer empfiehlt es sich allerdings, die Zwischenmahlzeit eine Stunde nach der Hauptmahlzeit zu essen oder f√ľr diese ein weiteres Mal Aspart zu spritzen. H√§ufig muss bei Umstellung von Normalinsulin auf ein Aspart die Dosis des Verz√∂gerungsinsulins ver√§ndert werden.

« Inselzelltransplantation

» Insulin Lispro