Alkoholentzugssyndrom

Eine Reduktion der täglich konsumierten Alkoholmenge kann beim Alkoholsüchtigen zu Entzugssymptomen führen. Dazu gehören Übererregbarkeit, Schweißausbrüche, Zittern, Krampfanfällen, Angst und Depressionen sowie weitere Symptome.

Wegen starker Beeinträchtigungen sollte ein Alkoholentzug unter ärztlicher Aufsicht in einer Klinik erfolgen.

« Alkohol

» Alkoholisches Korsakow Syndrom