Anabolika

Anabolika ist eine zusammenfassende Bezeichnung f√ľr Substanzen, die den m√§nnlichen Geschlechtshormonen (Androgenen) stark √§hneln und die den Aufbau von k√∂rpereigener Substanz, besonders von Eiwei√ü, f√∂rdern sollen.

Sie werden z. B. von Bodybuildern (trotz hoher Gesundheitsrisiken!) zum Aufbau von Muskelmasse eingenommen oder in der Tiermast verwendet, was in Deutschland jedoch verboten ist.

Näheres zu den Anabolika finden Sie im Kapitel Sporternährung.

« Ammoniak

» An√§mie