Antigene

K√∂rperfremde Substanzen, die im K√∂rper zu einer Abwehrreaktion f√ľhren.

Antigene können z.B. Bakterien, Viren oder bestimmte Nahrungsbestandteile sein. Der Körper besitzt verschiedene Mechanismen, um sich gegen Antigene zu wehren. So gibt es Körperzellen, die die Antigene "auffressen" oder bestimmte Eiweiße, die die Antigene erkennen und abfangen (Antikörper).

« Antibiotika

» Antik√∂rper