Appetitz√ľgler

Auch: Anorektika, Anorexika

Mittel, die hemmend auf das Hungerzentrum im Zwischenhirn wirken. Sie vermindern den Appetit und damit auch die Nahrungsaufnahme.

Da viele Appetitz√ľgler direkt auf das Gehirn und damit die Stimmung einwirken k√∂nnen, sind sie rezeptpflichtig und d√ľrfen nur unter √§rztlicher Kontrolle angewendet werden. Bei rezeptfreien Appetitz√ľglern ist meist umstritten, ob und wie sie wirken.

« Appetitanreger

» Arbeitsgemeinschaft Oekologischer Landbau