Biologisch-dynamische Wirtschaftsweise

√Ąlteste Form des alternativen Landbaus, der die anthroposophische Ern√§hrungslehre zugrunde liegt.

Die biologisch-dynamische Wirtschaftsweise richtet sich bei Aussaat und Ernte nach Mondphasen und Sternbildern und verwendet speziell aufbereitete D√ľngemittel (Hornmist, Kuhmist). Erzeugnisse, die unter dem Begriff "biologisch-dynamisch" angeboten werden, sind nach den Richtlinien der Arbeitsgemeinschaft √Ėkologischer Landbau produziert.

« Bioghurt

» Biologisch organische Wirtschaftsweise