Dauerausscheider

Personen, die nach einer √ľberstandenen Infektionskrankheit die Krankheitserreger (meist Bakterien wie z.B. Salmonellen) auch weiterhin ausscheiden.

Die Ausscheidung kann mit dem Stuhl, dem Harn oder mit Speichel bzw. mit Hustentröpfchen geschehen.

« Darmverschluss

» Dehydratation