Energiegehalt

Auch: Brennwert

Energiemenge (angegeben in Kalorien oder Joule), die der Körper beim Abbau der Nahrung gewinnen kann und die zur Deckung des Energiebedarfs verwendet wird.

Die verschiedenen Nährstoffe haben unterschiedliche Energiegehalte:

Kohlenhydrate 4 kcal/g, Eiweiß 4 kcal/g und Fett 9 kcal/g. Auch Alkohol liefert beträchtliche Mengen an Energie - 7 kcal/g.

Ist die Energieaufnahme mit der Nahrung höher als der Energieverbrauch, wird die überschüssige Energie in Form von Fett (Depotfett) gespeichert. Dies kann zu Übergewicht führen.

« Energiedichte

» Energieumsatz