Entschlackung

Irref√ľhrender Begriff, unter dem alle Ma√ünahmen zur Ausscheidung von Stoffwechselprodukten (Stoffwechsel) verstanden werden. Entschlackung soll der Entgiftung und "Reinigung" des K√∂rpers dienen. Als m√∂gliche Methoden werden z.B. Heilfasten und Schwitzkuren angef√ľhrt.

Aus wissenschaftlicher Sicht ist eine Entschlackung nicht möglich, da bei normaler Verdauungs- und Stoffwechselfunktion alle vom Körper nicht benötigten Substanzen ohnehin ausgeschieden werden.

« Enteritis

» Enzyme