Glucosesirup

Auch: Stärkesirup

Aus St√§rke gewonnener s√ľ√ü schmeckende und mehr oder weniger z√§hfl√ľssige raffinierte L√∂sung, die haupts√§chlich aus Traubenzucker (Glukose) besteht, aber auch Malzzucker (Maltose) und Dextrine enthalten kann.

Kaloriengehalt (Kalorie) und Wirkung sind ähnlich wie beim Haushaltszucker.

Verwendung und Zweck von Stärkesirup in Lebensmitteln:

  • Lik√∂re werden s√§miger
  • Weichkaramell, Fondant, Fruchtgummis und Schaumzuckerwaren bleiben l√§nger haltbar
  • Speiseeis, Erfrischungsgetr√§nke, Marmeladen, Fruchtgelees, Backwaren, M√ľsli und Salatso√üen darf St√§rkesirup zugesetzt werden
  • « Glukose

    » Glukosurie