Heißpressung

Um den √Ėlfr√ľchten und √Ėlsamen das Fett zu entziehen, werden sie unter W√§rmezufuhr gepresst. Dies f√ľhrt zu einer h√∂heren Ausbeute als bei der Kaltpressung.

Anschlie√üend werden die Fette behandelt (raffiniert), um gesundheitssch√§dliche und geschmacksbeeintr√§chtigende Inhaltsstoffe zu entfernen (z.B. Pestizidr√ľckst√§nde). Dadurch wird das √Ėl fast geruchsfrei und geschmacksneutral und vor allem sehr lange haltbar.

Heute wird anstelle der Hei√üpressung √ľberwiegend die Extraktion (Herausl√∂sung) mit organischen L√∂sungsmitteln durchgef√ľhrt. Dadurch wird die Fettausbeute zus√§tzlich erh√∂ht. Das L√∂sungsmittel wird durch Erhitzen entfernt. Anschlie√üend werden die Fette ebenfalls raffiniert.

« Hefe

» Herbizid