Ionisierende Strahlen

Begriff aus der Physik

Sammelbezeichnung für alle Strahlen, wie z.B. Alpha-, Beta-, Gamma- und Röntgenstrahlen, die elektrische Veränderungen in einem Stoff hervorrufen können.

Ionisierende Strahlen lösen auch beim Menschen Veränderungen aus und führen in hohen Dosen zu Krankheit (vor allem Krebs).

« Invertzucker

» Isoleucin