Lymphe

Hellgelbe, blutplasmaähnliche Körperflüssigkeit. Die Lymphe enthält Eiweiße und weiße Blutkörperchen (Lymphozyten, wichtig für die Abwehrfunktionen des Körpers), versorgt die Gewebe mit Nahrungsstoffen und entfernt nicht verwertbare Stoffe.

Die aus dem Dünndarm aufgenommenen Nahrungsfette werden zuerst von der Lymphe (Darmlymphe) aufgenommen und später an den Blutkreislauf abgegeben.

« Lungenödem

» Lysin