Makrobiotik

Alternative Ernährungsform und Lebensweise.

Die urspr√ľngliche Kost nach Ohsawa (als h√∂chste Stufe der Gesundheit und Aktivit√§t ausschlie√ülicher Verzehr von Getreide) ist strikt abzulehnen. M. Kushi modernisierte den Plan, die Kost ist √ľberwiegend vegetabil (50-60% Vollgetreide, frisches Gem√ľse, H√ľlsenfr√ľchte, Soja, Algen), Milchprodukte werden abgelehnt, 1-2x w√∂chentlich ist magerer Fisch enthalten.

Die Besonderheit ist die Zubereitung: nur Lebensmittel aus einer Klimazone, kein Fleisch, kein Tee, keine Genussmittel.

Die Kost ist f√ľr Kinder ungeeignet (zu einseitig und energiearm), kann Erwachsenen aufgrund ihrer M√§√üigkeit gelegentlich nicht schaden, ist auf Dauer aber gesundheitlich bedenklich (siehe Mangelkrankheiten).

« Magnesium

» Malabsorption