Nährstoffdefinierte Diät

Auch: Formeldiät, Formuladiät, NDD

Variante der bilanzierten Diäten, die im Rahmen der enteralen Ernährung zum Einsatz kommt, sofern die Resorptionsleistung des Darmes nicht eingeschränkt ist.

Sie ist vorwiegend aus komplexen Kohlenhydraten (z.B. Maltodextrin), Proteinen (Soja- /Milchprotein) und Fetten (z.B. Maiskeim- oder Sonnenblumenöl, z.T. MCT) zusammengesetzt.

Die N√§hrwertrelation entspricht im wesentlichen den Empfehlungen f√ľr Gesunde. N√§hrstoffdefinierte Di√§ten gibt es mit und ohne Ballaststoffzusatz.

Indikationen einer N√§hrstoffdefinierte Di√§t sind z.B. Schlaganfall, Tumoren, Anorexia nervosa und k√ľnstliche Beatmung.

« N√§hrstoffbedarf

» N√§hrstoffdichte