Pasteurisation

Erhitzen von Lebensmitteln, um deren Haltbarkeit zu verl√§ngern. Dabei wird das Lebensmittel in der Regel √ľber 30 bis 40 Sekunden auf ca. 72 Grad Celsius erhitzt. Ein gro√üer Teil der Mikroorganismen (Bakterien, Pilze) wird dabei abget√∂tet.

Die Pasteurisation wird bei empfindlichen fl√ľssigen Lebensmitteln, wie z.B. Milch und Obsts√§ften durchgef√ľhrt, da Temperaturen √ľber 100 Grad Celsius ihr Aussehen, ihren Geschmack und insbesondere die Zusammensetzung ihrer N√§hrstoffe ver√§ndern.

« Passagezeit

» Pathogen