Pestizide

Sammelbegriff f√ľr alle chemischen Vorratsschutz-, Pflanzenschutz- und Sch√§dlingsbek√§mpfungsmittel. Die wichtigsten Gruppen der Pestizide sind: Insektizide (gegen Insekten), Fungizide (gegen Pilze), Herbizide (gegen Unkr√§uter) und Begasungsmittel (f√ľr den Vorratsschutz).

Der Einsatz von chlorierten Pflanzenschutzmitteln (chlorierten Kohlenwasserstoffen) ist in den letzten Jahren zur√ľckgegangen, da sie sowohl das biologische Gleichgewicht st√∂ren als auch beim Menschen Gesundheitssch√§den hervorrufen k√∂nnen (Kumulation).

Inzwischen sind viele Schädlingsarten resistent (Resistenz) gegen bestimmte Pestizide.

« Peroral

» Phenylalanin