Rohkost

Nicht erhitzt essbare vegetarische (Vegetarismus) Nahrung. Sie ist reich an Ballaststoffen, Mineralstoffen und Vitaminen.

Nicht alle Lebensmittel eignen sich für die Rohkost, z.B. die meisten Hülsenfrüchte, weil erst durch das Erhitzen bestimmte giftige Inhaltsstoffe zerstört werden. Kartoffeln müssen erhitzt werden, damit die Stärke verkleistert und verdaulich (Verdaulichkeit) wird.

« Rohfaser

» Rohmilch