Selenocystein (Sec/U)

Strukturformel Selenocystein

Allgemeines

  • Synthese aus Cystein
  • 21. proteinogene Aminosäure

Bedarf

Für Selenocystein sind keine genauen Zufuhrempfehlungen vorhanden, da Selenocystein eine nichtessentielle Aminosäure ist.

Vorkommen und Quellen

Selenocystein findet sich in pflanzlichen Lebensmitteln.

Funktionen und Wirkungen

Selenocystein ist der zentrale Baustein verschiedener Selenoproteine, darunter das Enzym Glutathionperoxidase. Es schützt den Körper vor oxidativem Stress. Zudem ist Selenocystein Bestandteil des Enzyms Dejodase, das die Schilddrüsenhormone aktiviert bzw. abbaut.

« Selen

» Semiessentielle Aminosäuren