Verstopfung

Auch: Stuhlträgheit, Obstipation

Von einer Verstopfung spricht man, wenn der Darm seltener als alle 2-3 Tage entleert und ein harter Stuhl abgesetzt wird, der zu Beschwerden bei der Darmentleerung f√ľhrt.

Ursachen f√ľr eine Verstopfung sind in den meisten F√§llen falsche Ern√§hrung (Mangel an Ballaststoffen), Bewegungsmangel oder/und Missbrauch von Abf√ľhrmitteln, aber auch falsche oder gest√∂rte Darmentleerungsgewohnheiten. So kann die h√§ufige Unterdr√ľckung des Stuhldranges aufgrund falscher Zeiteinteilung oder einer fremden Umgebung zum Ausbleiben des Entleerungsreflexes und somit zu Verstopfung f√ľhren.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie auf unserer Seite im Kapitel Verstopfung!

« Verf√ľgbarkeit

» Verzweigtkettige Aminos√§uren