Zyklische Aminosäuren

Die einzige zyklische, proteinogene Aminosäure ist das Prolin.

Prolin besitzt einen geschlossenen Ring und in diesem Sinne keine eigentliche Aminogruppe. Stattdessen ist der Stickstoff als NH-Gruppe im Molekül verankert. Durch seine abweichende Struktur hat Prolin als Proteinbestandteil einen Einfluss auf die räumliche Struktur.

« Zweifachzucker

» Zytostatika