Crush-Syndrom

Auch: Bywaters-Krankheit

Spezielle Form des akuten Nierenversagens, die auf einen ausgedehnten Gewebszerfall bei Quetschungen, Verbrennungen usw. zur√ľckzuf√ľhren ist. Hierdurch kommt es zu einem verst√§rkten Anfall von Myoglobin (Muskelfarbstoff) und H√§moglobin (Blutfarbstoff), die im sauren Milieu der Nierentubuli denaturieren und diese verstopfen.

Als Folge des Crush-Syndroms kommt es zur (fast) vollständigen Nierenfunktionseinschränkung mit den damit verbundenen Symptomen (Hyperkaliämie, Urämie).

« Clearance