Nierenkolik

Akute Nierenschmerzen, die durch ein krampfhaftes Zusammenziehen der Nierenmuskulatur hervorgerufen werden. Weiterhin treten meist f√ľr Koliken typische Symptome wie √úbelkeit, Erbrechen und Unruhe auf.

Ausgel√∂st werden k√∂nnen Nierenkoliken z.B. durch Nierensteine (Harnsteine), Nierenentz√ľndungen, Nierenschwellungen, Gef√§√üverschl√ľsse (Niereninfarkt) sowie durch Nierenzysten.

Die Therapie besteht in der Behandlung der auslösenden Grunderkrankung.

« Niereninsuffizienz

» Nierentransplantation